CHL: Der 4. Spieltag

29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation
Lesedauer: ca. 1 Minute

Salawat Julajew Ufa ist das erste Team, das das Halbfinale der ersten CHL-Saison erreicht hat. Die Männer vom Ural besiegte in einem Auswärtsspiel Mountfield Budweis mit 3:0. Das sind neun Punkte aus drei Spielen. Auch der SC Bern, Slavia Prag und die Eisbären Berlin (Letztere in der Verlängerung) gewonnen ihre Partien des vierten Spieltages.

In Gruppe A kamen die Eisbären Berlin zu einem 3:2-Sieg nach Verlängerung bei Kärpät Oulu. Oldtimer Sven Felski war der glückliche Schütze, der den Berlinern zwei Punkte bescherte. Magnitogorsk führt in dieser Gruppe mit sechs Punkten nach zwei Spielen.

In einem torreichen Match gewann der SC Bern in Gruppe B daheim gegen HV71 Jönköping. Simon Gamache mit einem Unterzahltreffer und der zweifache Torschütze Christian Dubé sorgten für die 3:1-Führung. Zu ihrem ersten Sieg kamen die Eidgenossen nicht zuletzt durch vier(!) Unterzahltreffer.

In Gruppe C ist die Entscheidung gefallen: Alexej Medwedjew, Michal Mikeska and Alexej Tereschtschenko hießen die Torschützen von Salawat Julajew Ufa in Budweis.

In Gruppe D hat Slavia Prag die Führung durch einen 5:4-Auswärtssieg in Linköping übernommen. Damit sind die Schweden endgültig aus dem Wettbewerb heraus. Zwar lagen die Schweden mit 2:0 und 3:1 in Front, doch in der Aufholjagd machten die Tschechen, nicht zuletzt durch zwei Unterzahltore von Jakub Sklenar und Jiri Dolezahl alles klar.
 
Die nächsten Gruppenspiele werden am 19. November absolviert.

Aufgrund der Auswirkungen durch die anhaltende Coronavirus-Pandemie
Champions Hockey League 2020/21 abgesagt

Aufgrund der Auswirkungen durch die anhaltende Coronavirus (COVID-19)-Pandemie, kann die Champions Hockey League in der Saison 2020/21 nicht wie geplant stattfinden....

Neuer Vermarktungsvertrag
CHL ab 2023/24 mit nur noch 24 Teilnehmern

​Auch in den Sommerzeit blieben die Gesellschafter der Champions Hockey League nicht untätig. Immerhin stand ein neuer Vertrag mit der international agierenden Verma...

Zwei Begegnungen gegen skandinavische Teams
Erste Runde in der CHL 2020/21 ausgelost

​Am Mittwoch wurde in der CHL-Zentrale in Zürich die erste Runde für die Champions Hockey League 2020/21 ausgelost. ...

Modus für ein Jahr als reines K.o.-Format
Champions Hockey League startet erst im Oktober

​Die Champions Hockey League hat ihren Saisonstart verschoben und wird am 6. Oktober 2020 beginnen (statt am 3. September). Diese Entscheidung traf der Verwaltungsra...

2020/21 sind vier DEL-Clubs dabei
Deutschland ist Gewinner im CHL-Ranking

​Nun ist es offiziell: In der kommenden Saison gehen vier DEL-Clubs in der Champions Hockey League an den Start. ...

3:1-Finalsieg beim Mountfield HK
Frölunda Indians gewinnen erneut die Champions Hockey League

​Die Frölunda Indians haben durch den 3:1-Sieg beim Mountfield HK zum zweiten Mal in Folge die Champions Hockey League gewonnen. Für den Rekordmeister ist es der ber...

Zwei schwedische Teams scheitern im Halbfinale
Mountfield HK und Frölunda Indians bestreiten das CHL-Finale

​Das Finale steht fest. Titelverteidiger Frölunda Indians besiegte den Favoriten Lulea HF auswärts mit 3:1 und zog noch ins Endspiel der Champions Hockey League ein....