CHL-Bieter steigt aus

29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation29 Teams aus 22 Ländern: So läuft die CHL-Qualifikation
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Champions Hockey League steht weiterhin auf

wackligen Beinen. Nach den guten News über eine Einigung mit den Ligen

und Verbänden vor einem Monat hat sich nun der siegreiche Bieter für

das Projekt zurückgezogen.

Das siegreiche

Angebot des bisherigen CHL- und Victoria-Cup-Vermarkters Ovation

Sports, das im Bieterverfahren gewonnen hatte, existiert nicht mehr,

weil sich die geplanten Investoren hinter dem Gebot zurückgezogen

haben, wie der IIHF-Kommunikationsdirektor Szymon Szemberg gegenüber

den New York Times bestätigt.

Der internationale

Eishockeyverband IIHF hatte im Bieterverfahren mit Frist per 13.

November neue Investoren für 2010/11 gesucht, nachdem anfangs Jahr die

ursprünglichen Investoren um den russischen Energieriesen Gazprom

ausgestiegen waren und damit den Ausfall der Champions Hockey League in

der laufenden Saison verursachten.

Wie es nun weiter geht, ist

offen. "Die IIHF wird unverzüglich die betroffenen Ligen und

Landesverbände kontaktieren, ob es einen Weg gibt, den Prozess nochmals

zu beginnen", sagt Szemberg, "wir stehen wieder ganz am Anfang."

(Urs Berger - hockeyfans.ch)

Zwei schwedische Teams scheitern im Halbfinale
Mountfield HK und Frölunda Indians bestreiten das CHL-Finale

​Das Finale steht fest. Titelverteidiger Frölunda Indians besiegte den Favoriten Lulea HF auswärts mit 3:1 und zog noch ins Endspiel der Champions Hockey League ein....

Halbfinale in der Champions Hockey League
CHL: Beide Favoriten verlieren ihre ersten Halbfinalspiele

​Seit der Saison 2014/15 wird die CHL in diesem Format ausgetragen. Bis dato stand stets mindestens eine schwedische Mannschaft im Finale. ...

CHL-Play-offs: Schweden und Tschechen unter sich - München scheidet aus
Halbfinale der Champions Hockey League in schwedischer Hand

​Das war hart. Vor allem für die Schweiz, die wie Schweden drei Mannschaften ins Viertelfinale der Champions Hockey League gebracht hatte. ...

Hinspiele im CHL-Viertelfinale
EHC Red Bull München geht in Stockholm unter – Biel schockt den Champion

Der EHC Red Bull München hält als letztes deutsches Team die Fahne in der CHL hoch, doch im Viertelfinale könnte für die Münchner Schluss sein, denn sie unterlagen i...

Spiele finden am 3. und 10. Dezember statt
CHL-Viertelfinale: Red Bull München zuerst auswärts gegen Djurgarden

​Die Champions Hockey League hat die Viertelfinalspiele terminiert. Der EHC Red Bull München als einzig verbliebener DEL-Club trifft auf Djurgardens IF Stockholm, de...

6:0 gegen Junost Minsk
Red Bull München erreicht problemlos das CHL-Viertelfinale

​Ein 6:0-Sieg des EHC Red Bull München im CHL-Achtefinalrückspiel gegen Junost Minsk – das sieht nach einer besseren Lockerungsübung aus, war es aber nicht. ...

Drei Schweizer Teams ziehen ins Viertelfinale ein
CHL: Adler Mannheim und Augsburger Panther scheiden aus

​Das war der Spieltag der Schweizer Mannschaften in der Champions Hockey League. In den Achtelfinal-Rückspielen musste lediglich der Meister gegen Lulea HF aus Schwe...