CHL Auslosung: Schwere Lose für deutsche TeamsChampions Hockey League

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Grizzlys Wolfsburg müssen in der Gruppe A gegen den Vorjahres-Sieger die Frölunda Indians aus Schweden und den tschechischen Erstligisten Pardubice ran. Die Adler Mannheim treffen in Gruppe C auf den finnischen Meister Tappara Tampere und den HC Lugano aus der Schweiz. Der ERC Ingolstadt bekommt es mit den ZSC Lions Zürich und Lukko Rauma (Finnland) zu tun. Die Krefeld Pinguine wurden in Gruppe E gelost. Dort spielen sie gegen Oulu Kärpät aus Finnland und Vitkovice us Tschechien. Der deutsche Meister Red Bull München muss gegen den HC Fribourg-Gottéron aus der Schweizer National Liga A ran. Zudem treffen die Bayern auf Orli Znojmo. Das tschechische Team wurde 2015/16 Vizemeister in der österreichischen EBEL. Die Eisbären Berlin treffen in ihrer Gruppe I auf Lulea Hockey aus Schweden und auf die finnische Mannschaft SaiPa Lappeenranta.


Hier alle 16 Gruppen in der Übersicht:

Gruppe A: Frölunda Indians (SWE). HC Dynamo Pardubice (CZE), Grizzlys Wolfsburg

Gruppe B: HC Davos (CH), Djurgardens IF Stockholm (SWE), Rouen Dragons (FRA)

Gruppe C: Tappara Tampere (FIN), HC Lugano (CH), Adler Mannheim

Gruppe D: ZSC Lions (CH), Lukko Rauma (FIN), ERC Ingolstadt

Gruppe E: Oulu Kärpät (FIN), HC Vitkovice Steel (CZE), Krefeld Pinguine

Gruppe F: EHC Red Bull München, HC Fribourg-Gottéron (CH), Orli Znojmo (CZE)

Gruppe G: IFK Helsinki (FIN), EV Zug (CH), Esbjerg Energy (DAN)

Gruppe H: Bili Tygri Liverec (CZE), TPS Turku (FIN), Lorenskog IK (NOR)

Gruppe I: Lulea Hockey (SWE), SaiPa Lappeenranta (FIN), Eisbären Berlin

Gruppe J: HC Pilsen (CZE), HK Nitra (SVK), Stavanger Oilers (NOR)

Gruppe K: JYP Jyväslylä (FIN), Linköping HC (SWE), GAP Rapaces (FRA)

Gruppe L: Växjö Lakers (SWE), BK Mlada Boleslav (CZE), Junost Minsk (BLR)

Gruppe M: SC Bern (CH), HC Kosice (SVK), Black Wings Linz (AUS)

Gruppe N: Skelleftea AIK (SWE), Kalpa Kuopio (FIN), Vienna Capitals (AUS)

Gruppe O: Sparta Prag (CZE), Färjestads BK (SWE), Cracovia Krakau (POL)

Gruppe P: Red Bull Salzburg (AUS), HV71 Jönköping (FIN), Sheffield Steelers (GBR)

Auslosung der Champions Hockey League
CHL: Deutsche Teams müssen nach Schweden

​In Bratislava wurden im Zuge der Weltmeisterschaft die Gruppen der Champions Hockey League ausgelost. Alle drei deutschen Teilnehmer müssen dabei nach Schweden. ...

Teil 2 von 2
CHL-Vorschau: Deutsche Gruppengegner

Es werden acht Gruppen mit je vier Mannschaften gelost. Dabei können keine Teams aus gleichen Ligen derselben Gruppe zugeordnet werden. ...

Teil 1 von 2
CHL Vorschau: Die Lostöpfe im Überblick

Im Schatten der diesjährigen Weltmeisterschaft in der Slowakei wird die Gruppenphase der Champions Hockey League ausgelost. Hockeyweb wirft einen Blick auf das komme...

Franz Reindl im Hockeyweb-Interview
Blaue Flecken für den schwedischen Verbandspräsidenten

​Im Interview mit Hockeyweb spricht Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes, über das CHL-Finale, die Champions Hockey League im allgemeinen – und dar...

3:1 im Finale gegen Red Bull München
CHL-Finale: Frölunda Indians sind zum dritten Mal Europas Könige

​Schweden ist und bleibt das Ausnahmeland im europäischen Vereinseishockey – in Bezug auf die Champions Hockey League, an der die international ausgerichtete KHL bis...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...