Adler Mannheim starten erfolgreich in die Champions Hockey League6:1-Kantersieg gegen Vienna Capitals

Lean Bergmann traf zweimal für die Adler Mannheim. (Foto: dpa/picture alliance)Lean Bergmann traf zweimal für die Adler Mannheim. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Adler Mannheim haben nach einer starken Vorstellung ihre Auswärtspartie souverän mit 6:1 bei den Vienna Capitals gewonnen. Bereits in der siebten Spielminute konnte Mannheim durch Janik Möser nach feiner Vorarbeit von Readeke mit 1:0 in Führung gehen. Ihre Stärke im Powerplay bewiesen die Adler in der 16. Spielminute als Borna Rendulic einen schönen Pass im Slot zu Lean Bergmann spielte und dieser per Direktabnahme das 2:0 erzielte. Eine weitere Überzahlsituation (18.) bescherte Mannheim das 3:0. Youngster Tim Stützle nahm viel Anlauf von der blauen Linie und vollendete mit einem platzierten Schuss in den linken Winkel. Es war das erste Profi-Tor für den erst 17-jährigen Stürmer. 

Der zweite Abschnitt begann mit dem nächsten Paukenschlag. Nachdem Adler-Goalie Johan Gustafsson einen Alleingang überragend parierte, erzielte Mannheim im direkten Gegenzug nach 43 Sekunden im zweiten Drittel das 4:0. Brent Raedeke spielte den Puck scharf vor das gegnerische Tor und ein Wiener Verteidiger fälschte unglücklich ins eigene Tor ab. In der 35. Spielminute wurde zunächst der Schuss von Borna Rendulic geblockt, jedoch schaltete dieser blitzschnell und verwerte den Abpraller zum 5:0. Mit diesem Spielstand ging es in die zweite Pause. 

Wien nahm zum Schlussabschnitt einen Torhüterwechsel vor. Ryan Zapolski wurde durch Bernhard Starkbaum ersetzt. Die Adler schalteten einen Gang zurück und Wien schaffte in der 55. Minute den Ehrentreffer durch Zaleweski zum zwischenzeitlichen 1:5. Mannheim übernahm im Anschluss wieder häufiger die Initiative und setzte in der 57. Spielminute den Schlusspunkt zum 6:1. Rendulic spielte den Puck müstergültig in den Slot wo Lean Bergmann mit seinem zweiten Tor des Abends abschloss. Am Ende fährt Mannheim einen nie gefährdeten Sieg gegen die Vienna Capitals ein. Am Sonntag gastiert der deutsche Meister beim polnischen Meister GKS Tychy.

HC Bozen leistet sich Heimniederlage
CHL: Salzburg auf dem Weg zum Gruppensieg

​Auch wenn die Entscheidung über das Weiterkommen in der Gruppe H der Champions Hockey League durch ist, einige der sogenannten Outsider wehren sich mehr als man ihn...

Dreikampf um Platz 2
CHL: Klagenfurter AC klarer Tabellenführer der Gruppe G

​Am Samstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Überraschend deutlich setzte sich der Klagenfurter AC in Rouen durch und bra...

Salzburg und Bozen weiter
CHL: Gruppe H nach drei Spieltagen entschieden

​Nach drei Spieltagen ist bereits die Entscheidung in der Gruppe H der Champions Hockey League gefallen. Es geht nur noch um den Gruppensieg bzw. Platz drei. ...

Rouen gewinnt Verfolgerduell
Klagenfurter AC schiebt sich in CHL-Gruppe G auf Platz eins

​Am Donnerstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Aktueller Tabellenführer ist der Klagenfurter AC. Dahinter folgen, mit dr...

Eisbären Berlin verlieren in Skelleftea
CHL-Neuling Fischtown Pinguins Bremerhaven greift nach den Sternen

​Unglaublich, aber wahr. Die Fischtown Pinguins, erst seit 2016 in der DEL, besiegten am Sonntagabend den aktuellen schwedischen Champion Växjö Lakers und stehen nac...

Erfolg gegen Rögle BK
EHC Red Bull München erkämpft sich die CHL-Tabellenführung

​Der Gewinner dieses Spiels wird die Tabellenführung in der Gruppe D der Champions Hockey League übernehmen – das war bereits vorher klar. Und genau dies gelang den ...

Mannheim und München siegreich
Deutsche Teams in der CHL auf Achtelfinalkurs

​Das war harte Arbeit, aber am Ende hatte es sich gelohnt. Beide deutschen Teilnehmer, die Adler Mannheim sowie der EHC Red Bull München, gewannen am Samstag in der ...

CHL Gruppenphase

Dienstag 05.10.2021
BK Mladá Boleslav Mladá Boleslav
- : -
ZSC Lions Zürich
JKH GKS Jastrzębie Jastrzębie
- : -
Frisk Asker Asker
IFK Helsinki Helsinki
- : -
Frölunda HC Göteborg
Turun Palloseura Turku
- : -
Växjö Lakers Hockey Växjö
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
Tappara Tampere Tampere
Leksands IF Leksand
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
Eisbären Berlin Berlin
- : -
HC Lugano Lugano
EHC Red Bull München München
- : -
EV Zug Zug
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Bozen Bozen
SønderjyskE Ishockey Haderslev
- : -
Rögle BK Rögle
Mittwoch 06.10.2021
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
HC Slovan Bratislava Bratislava
Rauman Lukko Rauma
- : -
Cardiff Devils Cardiff
HC Donbass Donezk Donezk
- : -
Klagenfurter AC Klagenfurt
HC Sparta Prag Prag
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Dragons de Rouen Rouen
- : -
Rungsted Seier Capital Rungsted
Lausanne HC Lausanne
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Die besten Quoten und Wettanbieter für die Champions Hockey League!
Aktuelle Wettangebote zur CHL

Jetzt kostenlosen Probemonat starten!
Die CHL Live & im Replay auf DAZN