Champions Cup-Auslosung am Mittwoch

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Mittwoch findet die Auslosung für den höchsten

IIHF-Clubwettbewerb, den European Champions Cup, statt, welcher vom 5.

bis 8. Januar 2006 in der russischen Stadt St. Petersburg stattfindet.

Die sechs Teilnehmer werden in zwei Gruppen gelost, wobei die drei

entsprechende Töpfe anhand der Klassierung der Landesmeister des

vergangenen Wettbewerbs durchgeführt werden. Der erstmals vertretene

Schweizer Meister (auf Kosten eines Vertreters aus Deutschland durch

die Klassierungsänderung in der neuen IIHF-Vierjahresweltrangliste) ist

damit in der Gruppe als Nummer 3 gesetzt und trifft entweder auf Dynamo

Moskau (Russland) oder Kärpät Oulu (Finnland) als topgesetzten Gegner

sowie entweder auf den HC Pardubice (Tschechien) oder die Frölunda

Indians Göteborg (Schweden) als zweitgesetzten Gegner. Der sechste

Teilnehmer ist der slowakische Meister Slovan Bratislava.

Die beiden Gruppen werden nach den letztes Jahr verstorbenen

Hockeylegenden Alexander Ragulin (Russland) und Ivan Hlinka

(Tschechien) benannt, wobei Dynamo Moskau in der in der Alexander

Ragulin-Gruppe spielt. Die Clubs spielen während drei Tagen

untereinander in der Gruppe, am vierten Tag findet das Finalspiel

statt. Es wird um ein Preisgeld von 700'000 Franken gespielt. (hockeyfans.ch)

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...