Calder Cup: Auch Penguins im AHL-Finale

Calder Cup 2004: Milwaukee Admirals im FinaleCalder Cup 2004: Milwaukee Admirals im Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den Milwaukee Admirals haben auch die Wilkes-Barre/Scranton Penguins das AHL-Finale um den Calder Cup erreicht. In der zweitstärksten Liga Nordamerikas benötigte das Pittsburgh-Farmteam gegen das favorisierte Hartford einen Overtime-Sieg im siebten Spiel. Das Siegestor zum 2:1 erzielte Matt Murley in der 74. Minute.

Wilkes-Barre ist damit erst das zweite Team der langjährigen AHL-Geschichte, das zwei Playoffserien in einem Jahr auswärts im siebten Spiel für sich entscheiden konnte. Dazu kamen noch beide Siege erst in der Verlängerung zustande.

Ab Dienstag stehen nun die Penguins in einer "best of seven"-Finalserie den Milwaukee Admirals, dem Sieger der Western Conference, gegenüber. Die ersten beide Spiele finden in Milwaukee statt, ehe die nächsten drei Spiele in Wilkes-Barre stattfinden.

Künast: „Sehr traurige Nachricht für das Frauen-Eishockey“
Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen in Kanada abgesagt

​Die Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen in Kanada ist am Tag vor dem Abflug der deutschen Frauen-Nationalmannschaft nach Nordamerika aufgrund der Auswirkungen de...

Acht Spieler aus dem Düsseldorfer Kader
DEB-Kader für Phase eins der WM-Vorbereitung

​Mit einem Aufgebot von drei Torhütern, acht Verteidigern und 13 Stürmern wird Bundestrainer Toni Söderholm in die Vorbereitung der Nationalmannschaft auf die Eishoc...

Erstmals im Halbfinale
Moritz Seider schreibt mit Rögle BK Vereinsgeschichte

​Rögle BK dominiert die Play-off-Viertelfinalserie gegen den Frölunda HC und zieht nach nur vier Spielen und mit 20:3 Toren ungefährdet ins Halbfinale ein....

Interimslösung wird als endgültig bestätigt
Christian Künast bleibt dauerhaft DEB-Sportdirektor

​Der Deutsche Eishockey-Bund geht mit Christian Künast als Sportdirektor in die Zukunft und hat damit nach der Ernennung von Claus Gröbner zum Generalsekretär seine ...

Schweiz-Testspiele abgesagt
Maßnahme der U18-Männer-Nationalmannschaft abgebrochen

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Phase zwei der WM-Vorbereitung der U18-Männer-Nationalmannschaft nach einem positiven Corona-Schnelltest im Team sofort abgebroc...

16 Stunden nach dem 5:1-Sieg
DEB-Frauen verlieren zweiten WM-Test gegen Österreich nach Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat das zweite Testspiel für das WM-Turnier in Kanada knapp verloren. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes unterlag 16 ...