Bundestrainer Söderholm benennt Kader für Deutschland Cup27-köpfiges Aufgebot für Krefeld

Toni Söderholm bleibt Trainer der deutschen Männer-Nationalmannschaft. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Toni Söderholm bleibt Trainer der deutschen Männer-Nationalmannschaft. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Für das Traditions-Turnier, das zum vierten Mal in der Krefelder Yayla Arena ausgetragen wird, hat Bundestrainer Toni Söderholm ein 27-köpfiges Aufgebot nominiert. In die Duelle gegen Russland (11. November, 19.45 Uhr), die Schweiz (13. November, 14.30 Uhr) und die Slowakei (14. November, 14.30 Uhr) geht die DEB-Auswahl mit drei Torhütern, neun Verteidigern und 15 Stürmern.

Bundestrainer Toni Söderholm setzt dabei auf eine spannende Mischung aus Olympia- und WM-Teilnehmern, erfahrenen Kräften und aufstrebenden Talenten: „Wir haben uns sehr viele Gedanken gemacht, wo die einzelnen Spieler derzeit stehen, die für die Olympischen Spiele und die WM in Frage kommen. Deswegen setzen wir in Krefeld auf eine international erfahrene Mannschaft, um weitere Eindrücke zu sammeln und Erkenntnisse zu gewinnen. Unser Ziel ist, die Spieler in einer optimalen Verfassung mit zu den beiden wichtigen Turnieren in China und Finnland mitzunehmen. Insofern ist der Deutschland Cup 2021 ein zentraler Baustein in unserer Gesamtplanung, auch um unsere taktische Arbeit und die Spielweise zu festigen. Deshalb ist die Vorfreude auf die gemeinsame Woche groß.“

Den Großteil der DEB-Auswahl bilden Spieler aus der DEL. Vier Akteure reisen zudem aus dem europäischen Ausland an: Tobias Fohrler (HC Ambri-Piotta) und Dominik Kahun (SC Bern) sind in der Schweiz aktiv, Stefan Loibl (Skellefteå AIK) und Tobias Rieder (Vaxjö Lakers) kommen aus Schweden zur Nationalmannschaft.

DEB-Sportdirektor Christian Künast hebt die Bedeutung des diesjährigen Deutschland Cup 2021 hervor: „Unser Heim-Turnier ist die einzige Maßnahme der Herren-Nationalmannschaft vor den Olympischen Spielen in Peking. Allein das zeigt schon die Bedeutung auf, die die gemeinsamen Tage in Krefeld für uns haben. Umso mehr freuen wir uns, dass endlich wieder Fans dabei sein werden, die unserem Team für die bevorstehenden Aufgaben einen positiven Impuls geben werden.“

Der Spielplan des Deutschland Cup 2021:

11.11.2021, 19:45 Uhr: Deutschland – Russland

13.11.2021, 14:30 Uhr: Deutschland – Schweiz

14.11.2021, 14:30 Uhr: Deutschland – Slowakei

Der DEB-Kader:

Torhüter: Danny aus den Birken (EHC Red Bull München), Dustin Strahlmeier (Grizzlys Wolfsburg), Hendrik Hane (Düsseldorfer EG).

Verteidiger: Jonas Müller (Eisbären Berlin), Marco Nowak (Düsseldorfer EG), Tobias Fohrler (HC Ambri-Piotta), Konrad Abeltshauser (EHC Red Bull München), Johannes Huß (Schwenninger Wild Wings), Dominik Bittner (Grizzlys Wolfsburg), Fabio Wagner (ERC Ingolstadt), Torsten Ankert (Iserlohn Roosters), Moritz Müller (Kölner Haie).

Stürmer: Dominik Kahun (SC Bern), Daniel Fischbuch (Düsseldorfer EG), Marcel Noebels, Leonhard Pföderl, Manuel Wiederer (alle Eisbären Berlin), Yasin Ehliz, Patrick Hager, Maximilian Kastner, Justin Schütz (alle EHC Red Bull München), Daniel Pietta (ERC Ingolstadt), Stefan Loibl (Skelleftea AIK), Tobias Rieder (Växjö Lakers), Tim Wohlgemuth, Lean Bergmann (beide  Adler Mannheim), Andreas Eder (Straubing Tigers).


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...

Austragungsorte Paris und Lyon
Frankreich richtet Eishockey-WM 2028 aus

Am Donnerstag teilte der Weltverband IIHF mit, dass Frankreich Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft 2028 sein wird. ...

Gastgeber Tschechien fordert Titelfavorit Schweden
WM-Halbfinal-Partie Kanada gegen Schweiz am Abend – alles auf Sportdeutschland.TV

Wer gewinnt die Halbfinal-Begegnungen? Ziehen die Favoriten Schweden und Kanada ins Finale ein oder können Gastgeber Tschechien und Schweiz überraschen. Das ist ist ...