Blick über die Grenzen: Zweimal Korea

Auflösung des Hockeyweb-GewinnspielsAuflösung des Hockeyweb-Gewinnspiels
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nord- und

Südkorea, das ist sportlich wie Feuer und Wasser. Während Südkorea bereitwillig

und ohne Geheimnisse seine Eishockeydaten veröffentlicht, mach der

kommunistische Norden ein Geheimnis daraus. Anfragen werden nie beantwortet, fragt man

bei internationalen Kongressen den Verbandsfunktionär der DPR Korea, kommt der

alte kommunistischen „Eisenfresserblick“ mit dem Hintergedanken, Das ist ein

gemeiner westlicher Spion, der will mich aushorchen !  Dabei nennt sich dieses Land „Demokratische

Volks Republik (DPR) ! Aber so etwas hatten wir schon mal als Nachbarn.

Nun ist es

ja nirgendwo ein Geheimnis, wenn man einen Eishockeymeister ermittelt., nur in

Nordkorea.  Hockeyweb hat jetzt über

geheime Quellen das Resultat ermittelt.

Es wurde

also trotz der miserablen Lage des Landes ein Meister ermittelt. Pyongchol

Pyongyang, ein Klub aus der Hauptstadt, 

ist wieder Meister, wie auch schon sieben Mal vorher. Gespielt wurde in

einer Nationalliga mit sieben Teams, die je 30 Spiele absolvierten. Die ersten

Drei der Tabelle kommen aus der Hauptstadt. Dazu  vier Teams aus der Provinz.

Die

Nationalmannschaft Nordkoreas sollte 2007 in der WM-Division II Gruppe A

mitspielen. Doch diese Spiele fanden in Seoul, der Hauptstadt Südkoreas statt.

Zuerst

ließ man die Verantwortlichen schmoren. Dann kurz vor Meldeschluss die Absage.

Man wollte nicht beim „Klassenfeind“ antreten. Nun muß Nordkorea 2008 in der

untersten internationalen Liga, der Division III spielen. Es wird höchste Zeit

für eine „Wiedervereinigung“.

Mehr über

Nord- u. Südkorea mit Tabellen bei uns im ALMANACH

Horst Eckert 

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...

„Das eine großartige Möglichkeit uns noch bekannter zu machen“
Reindl: „Das ist ein Wettbewerb an dem wir arbeiten“

Für die Organisatoren im Eishockey ist diese Sommerpause anstrengender als üblich. Erarbeitung von Hygienekonzepten, Verfahren für Lizenzprüfungen und nicht zuletzt ...

Zap, Freis, Roßmy und Heigl treffen beim 4:1
U18-Nationalmannschaft siegt im zweiten Spiel gegen die Schweiz

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft hat beim Sommer-Lehrgang in Zuchwil das zweite Testspiel gegen die Schweiz für sich entschieden. Nur knapp 20 Stunden nach dem k...

U18-Team knapp geschlagen
U20-Nationalmannschaft gewinnt zweiten Test gegen die Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat das zweite von drei Testspielen gegen die Schweiz gewonnen und sich damit für die Niederlage vom Vortag revanchiert. Beim 3:...

4:8-Niederlage im ersten von drei Testspielen
U20-Nationalmannschaft unterliegt der Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat im ersten von drei Testspielen gegen die Schweiz einen wechselhaften Eindruck hinterlassen. Der Mannschaft von U20-Bundestra...

Fünf Spiele gegen die Eidgenossen
Männer-U20 und -U18 des DEB reisen zu Lehrgängen in die Schweiz

​Endlich wieder Eishockey! Mit Lehrgängen der U20- und U18-Männernationalmannschaften kehrt der Deutsche Eishockey-Bund in den Trainings- und Wettkampfbetrieb zurück...