Blick über die Grenzen: OHL – Windei oder Realität ?

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die „Open Hockey League“, eine in Moskau geborene Idee in englischer Formulierung! Der russische Sportminister

Vyacheslav Fetisov, in der UdSSR einst Rebell gegen seinen Trainer Viktor

Tichonov, dann als NHL-Profi Stanleycup-Sieger, plant die OHL nach NHL-Vorbild.

Es soll auch ein Draft-System geben, was bedeutet, dass man den „Nicht

–OHL-Klubs“ die Spieler billig wegnehmen kann. Basis der Liga soll die

„Russische Superliga“ (RSL) sein. Teams aus ganz Europa sollen dabei sein und

eine  Elite-Liga

bilden.

Diese

RSL und auch der russische Verband kennen die neue OHL jedoch nur aus einer der

politischen Vergangenheit angehörenden Zeitung mit dem Namen „Soviet Sport“.

Dort veröffentlichte Vyacheslav Fetisov seine Idee. Sein ehemaliger Team-Kollege

aus dem UdSSR-Nationalteam und heutige Verbandspräsident Vladislav Tretjak

kommentierte den Fetisov-Plan so: „Die RSL ist die beste Liga Europas. Dort

spielt man das beste Eishockey außerhalb der NHL. Warum sollen wir das ändern

?“

So

richtig anfreunden kann sich kaum ein Spitzenteam aus Europa. Schmunzelnd meinte

ein schwedischer Kluboffizieller, „ich kann mir kaum vorstellen, mangels anderer

Verbindungen, in einem wackeligen russischen Inlandflugzeug von Moskau zum

Punktspiel ins ferne Kazan zu fliegen!" Auch die finanzielle Gerechtigkeit

innerhalb der OHL, die sich Fetisov wünschte, ist nicht glaubhaft. Die

russischen, von der heimischen Industrie mit Geld vollgepumpten Klubs, die sogar

NHL-Cracks zurückholen, werden in Westeuropa keine gleichwertigen potenten

Mitstreiter finden.

Wird

die OHL Realität, drohen uns schwere Zeiten und ein Umdenken in den Rubel-Kurs (

1 EURO = 36 Rubel).War der Fetisov-Plan nur ein Windei, hat Putins Sportminister gewaltig ins

Fettnäpfchen getreten.

Horst Eckert

Lesen Sie mehr von Horst Eckert in unserem Almanach <- Klick
 

Rieder, Bergmann und Gawanke kommen hinzu
Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für WM 2021 steht fest

​Bundestrainer Toni Söderholm hat mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen getroffen und den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für di...

Nach starker Saisonleistung in Schweden
Moritz Seider verstärkt DEB-Auswahl bei der WM in Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat für die IIHF-WM 2021 eine weitere Verstärkung bekommen. Aus Schweden reiste Verteidiger Moritz Seider direkt zur Manns...

Rögle BK mit Moritz Seider muss sich geschlagen geben
Växjö Lakers sind schwedischer Meister

​Die Växjö Lakers haben auch das fünfte Finalsspiel in der SHL gegen Rögle BK gewonnen. Ein 6:2-Heimerfolg am Montagabend bescherte den Smaalander die schwedische Me...

Aufgebot umfasst 28 Spieler
Acht Spieler ergänzen DEB-Kader für Phase vier

Bundestrainer Toni Söderholm hat den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für die Phase vier der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga (21. Mai bis 6...

Växjö fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft
Rögle BK verliert mit Moritz Seider Spiel vier nach Overtime

​Rögle BK musste am Samstagnachmittag eine bittere Finalpleite hinnehmen. Der Klub verlor mit dem deutschen Verteidiger Moritz Seider 2:3 nach Verlängerung gegen die...

2:0-Sieg gegen Weißrussland
DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt im ...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz