Blick über die Grenzen: Griechenland spielt wieder mit

Lesedauer: ca. 1 Minute

Fast acht Jahre ruhte der Spielbetrieb im

griechischen Eishockey. Probleme mit der einzigen Eishalle im Land waren der

Grund. 2003 wurde die Halle sogar geschlossen und die Puckjäger mussten

aufgeben.

Jetzt ist wieder Eis da und schon geht es weiter. Man

hat eine Liga mit sechs Teams, die eine Einfachrunde und dann die Play-offs

spielten. Die Altmeister Aris Saloniki und Pagodromoi Athen sind nicht mehr

dabei. Neue Namen tauchen auf. Zwei Teams aus der Hauptstadt Athen beherrschen

die Liga und bestritten aich das Play-off-Finale. Ligaspitzenreiter Iptameni

Athen bezwang dabei den Lokalrivalen Albatros Athen und wurde Meister von

Griechenland 2008.

Auch die Nationalmannschaft die aus dem Meisterteam

von Iptameni Athen bestand und nur durch den Verteidiger Papadopolus von HC

Pardubice (CZE) wurde, hielt sich gut. In der Division III sicherten sich die

Griechen durch einen 10:4 Sieg gegen die Mongolei das Startrecht für 2009.

Horst Eckert

Weitere Folgen von "Blick über die Grenzen" finden Sie HIER 

ZSC geht auch mit neuem Co-Trainer unter
HC Ambri-Piotta kämpft um die Play-offs

​Der HC Ambri-Piotta wehrt sich verzweifelt, hat die 2:4-Niederlage bei den Rapperswil-Jona Lakers gut verdaut und hat it dem Sieg gegen den HC Davos gezeigt, dass e...

NHL und NHLPA wollen kein Turnier im kommenden Jahr veranstalten
World Cup of Hockey findet 2020 nicht statt

Am Mittwoch wurde von der NHL und NHL Players' Association bekanntgegeben, dass im Jahr 2020 kein World Cup of Hockey stattfinden wird. ...

3:1-Sieg bei Red Bull Salzburg
Red Bull München erreicht als erstes deutsches Team das CHL-Finale

​Das Wintermärchen im deutschen Eishockey geht weiter. Nach der Silbermedaille der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft sorgten die Spieler des EHC Red Bull Münche...

3:1-Sieg bei Skoda Pilsen
Frölunda Indians ziehen ins CHL-Finale ein

​Die einzige Frage vor dem Spiel war, würde es der Tabellensechste der tschechischen Extraliga, der HC Skoda Pilsen schaffen, einen Drei-Tore-Rückstand gegen die Frö...

Trainerwechsel in Zürich
Arno del Curto neuer Cheftrainer bei den ZSC Lions

Der 62jährige findet zwei Monate nach seinem Ausstieg in Davos einen neuen Job....

U18-Frauen-Nationalmannschaft
1:5-Niederlage verhindert direkten Wiederaufstieg

​Die deutsche U18-Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr letztes Spiel bei der Weltmeisterschaft der Division IA in Radenthein/Österreich mit 1:5 (1:2, 0:0, 0:3) geg...