Blick über die Grenzen: Drei Frauen in die Hall of Fame

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Was die Hall of Fame Deutschland schon vor einem Jahr

vollzog, nämlich erstmals eine Frau in die „Ruhmeshalle des deutschen

Pucksports“ aufzunehmen, macht nun auch die 

„Hall of Fame International“ des Weltverbandes IIHF. 

Mit der Amerikanerin Cammi Granato und den beiden

Kanadierinnen Geraldine Heaney und Angela James, werden drei Olympiasiegerinnen

und Weltmeisterinnen in die Hall of Fame aufgenommen. Alle drei Damen haben,

wie die Aufnahme-bedingungen vorschreiben,

ihre erfolgreiche Karriere 

beendet.

In der Kategorie Spieler wurden auch noch drei Männer

aufgenommen. Es ist der Franzose Philipp Bozon , der Russe Igor Larionov und

Kanadas Superstar Mario Lemieux. Alle drei Ex-Stürmer spielten  international für ihr Land und krönten ihre

Profikarriere in der National Hockey League (NHL).

In der Kategorie „Offizielle“, hat der Amerikanische

Dauerfunktionär Art Berglund den Sprung in die Hall of Fame geschafft. Die

Aufnahmezeremonie findet am 15. Mai im Rahmen der Weltmeisterschaft 2008, in

Quebec (Kanada) statt.

Zur Erinnerung. Bisher wurden elf  deutsche Spieler und Offizielle in die Hall

of Fame International aufgenommen: Dr. Günther Sabetzki, Heinz Henschel, Josef

Kompalla, Xaver Unsinn, Hans Rampf, Gustav Jaenecke, Erich Kühnhackl,

Udo Kießling, Joachim Ziesche, Rudi Ball, Alois Schloder.

Horst Eckert 

Rieder, Bergmann und Gawanke kommen hinzu
Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für WM 2021 steht fest

​Bundestrainer Toni Söderholm hat mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen getroffen und den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für di...

Nach starker Saisonleistung in Schweden
Moritz Seider verstärkt DEB-Auswahl bei der WM in Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat für die IIHF-WM 2021 eine weitere Verstärkung bekommen. Aus Schweden reiste Verteidiger Moritz Seider direkt zur Manns...

Rögle BK mit Moritz Seider muss sich geschlagen geben
Växjö Lakers sind schwedischer Meister

​Die Växjö Lakers haben auch das fünfte Finalsspiel in der SHL gegen Rögle BK gewonnen. Ein 6:2-Heimerfolg am Montagabend bescherte den Smaalander die schwedische Me...

Aufgebot umfasst 28 Spieler
Acht Spieler ergänzen DEB-Kader für Phase vier

Bundestrainer Toni Söderholm hat den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft für die Phase vier der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga (21. Mai bis 6...

Växjö fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft
Rögle BK verliert mit Moritz Seider Spiel vier nach Overtime

​Rögle BK musste am Samstagnachmittag eine bittere Finalpleite hinnehmen. Der Klub verlor mit dem deutschen Verteidiger Moritz Seider 2:3 nach Verlängerung gegen die...

2:0-Sieg gegen Weißrussland
DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt im ...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz