Blick über die Grenzen: Das Salzburger Führungstrio

Auflösung des Hockeyweb-GewinnspielsAuflösung des Hockeyweb-Gewinnspiels
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das ist geballte Eishockeykompetenz in einem Klub.

Österrreich-Meister Red Bulls Salzburg hat seine Führungscrew gewaltig

verstärkt. Cheftrainer Pierre Page, der von den Eisbären Berlin nach Salzburg

kam, hat künftig als „Berater und Eistrainer“ den Russen Vladimir Yurzinov an

seiner Seite. Yurzinov kann immerhin auf drei Olympia-Goldmedaillen und sieben

Weltmeistertitel zurückblicken, die er mit dem UdSSR-   und dann mit dem Russland-Nationalteam

gewann. Daneben beschäftigen die Red Bulls noch Hardy Nilsson. Aus dem

Meistercoach wurde nun der „Koordinator für internationales Eishockey“. Sein

Ziel ist die Aufnahme der Red Bulls in die Deutsche Eishockey Liga (DEL).

Das soll ähnlich wie in Österreich gehen, wo gleich drei

ausländische Klubs in der „Erste Bank Liga“, also der höchsten Spielklasse

dabei sind. Zu den Slovenen HK Jesenice und Olimpija Ljubljana kommt nun noch

Ungarns Serienmeister Alba Volan Szekesfehervar. Jesenice wird von dem auch bei

uns bekannten Coach Cim Collins trainiert, der auch schon Deggendorf und den

DEL-Klub Schwenningen betreute.

In Linz steht Jim Boni an der Bande, der vor einigen Jahren

Ingolstadt in die DEL führte. Kevin Gaudet, der in der DEL schon Wedemark,

Hannover, sowie den damaligen Zweitligisten Straubing unter seinen Fittichen

hatte, trainiert die Capitals in Wien. Traurig ist man in der Alpenrepublik,

das Altmeister VEU Feldkirch, einst ein großer Name in Eishockey-Europa, nur in

der zweiten Spielklasse dabei ist.

Horst Eckert 

Acht Spieler aus dem Düsseldorfer Kader
DEB-Kader für Phase eins der WM-Vorbereitung

​Mit einem Aufgebot von drei Torhütern, acht Verteidigern und 13 Stürmern wird Bundestrainer Toni Söderholm in die Vorbereitung der Nationalmannschaft auf die Eishoc...

Erstmals im Halbfinale
Moritz Seider schreibt mit Rögle BK Vereinsgeschichte

​Rögle BK dominiert die Play-off-Viertelfinalserie gegen den Frölunda HC und zieht nach nur vier Spielen und mit 20:3 Toren ungefährdet ins Halbfinale ein....

Interimslösung wird als endgültig bestätigt
Christian Künast bleibt dauerhaft DEB-Sportdirektor

​Der Deutsche Eishockey-Bund geht mit Christian Künast als Sportdirektor in die Zukunft und hat damit nach der Ernennung von Claus Gröbner zum Generalsekretär seine ...

Schweiz-Testspiele abgesagt
Maßnahme der U18-Männer-Nationalmannschaft abgebrochen

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Phase zwei der WM-Vorbereitung der U18-Männer-Nationalmannschaft nach einem positiven Corona-Schnelltest im Team sofort abgebroc...

16 Stunden nach dem 5:1-Sieg
DEB-Frauen verlieren zweiten WM-Test gegen Österreich nach Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat das zweite Testspiel für das WM-Turnier in Kanada knapp verloren. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes unterlag 16 ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen siegen in erstem WM-Test deutlich gegen Österreich

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Testspiel für das WM-Turnier in Kanada erfolgreich gestaltet. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besie...