Blick über die Grenzen

Auflösung des Hockeyweb-GewinnspielsAuflösung des Hockeyweb-Gewinnspiels
Lesedauer: ca. 1 Minute

Polen

In der polnichen Nationalliga sind bereits über 25 Spieltage

absolviert. Altmeister GKS Tychy führt die Tabelle der zwischenzeitlich

geteilten Liga an. Die ersten Sechs bilden die Gruppe A, die restlichen

vier Teams spielen gegen den Abstieg.

Vorne mit dabei, Titelverteidiger Cracovia Krakau, Stoczniowiec Danzig (Gdansk) und Vorjahrsfinalist Podhale Novy Targ.

Die beiden Neulinge, Naprzod Janow und KTH Krynica kämpfen gegen den

Abstieg. Weit abgeschlagen und Abstiegskandidat ist KH Sanok, das schon

über zehn Punkte Rückstand hat.


Rumänien

Titelverteidiger und Serienmeister Steaua Bukarest und der Sport Club

Miercurea Ciuc führen mit Abstand die Tabelle an. HCM Galati und die

Studenten aus Bukarest liegen nach 20 Runden abgeschlagen auf den

beiden letzten Rängen der Sechserliga.


Slowenien

In der Nationalliga erwischte Altmeister HDD Olimpia Ljubljana

(Laibach) einen Raketenstart und führt nach sieben Runden unbesiegt die

Tabelle an. Titelverteidiger HK Acroni Jesenice hat schon acht Punkte

Rückstand. Schlusslicht ist die zweite Mannschat aus Ljubljana,

„Slavija“.


Kroatien

Titelverteidiger KHL Medvescak Zagreb startet mit vier Siegen in Serie

und führt die Liga, die mit nur vier Teams gestartet ist, souverän an.

Ortsrivale KHL Zagreb begann mit einer Serie von drei kräftigen

Niederlagen.


Von Horst Eckert

Trainerbesetzung
DEB und Landesverbände kooperieren bei Nachwuchs-Nationalmannschaften

​Der Deutsche Eishockey-Bund und die Landeseishockeyverbände forcieren ihre Zusammenarbeit fortan auch an den Schnittstellen der Nachwuchs-Nationalmannschaften. Der ...

Bundestrainer Abstreiter nominiert 28-köpfigen Kader
U20-Nationalmannschaft spielt Summer Challenge in Füssen

Die deutsche U20-Nationalmannschaft steht vor ihrer ersten Wettkampfbewährung der neuen Saison. ...

Russland, Slowakei & Schweiz nehmen teil
Deutschland Cup 2021 wieder im Vier-Nationen-Format

Der Deutschland Cup kehrt 2021 wie geplant zum gewohnten Format mit vier teilnehmenden Nationen zurück....

Nachfolger von Steffen Ziesche
Alexander Dück wird neuer U18-Bundestrainer

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. hat eine weitere Neubesetzung im DEB-Trainerbereich vorgenommen. Alexander Dück übernimmt ab der kommenden Saison 2021/22 die Positi...

Gruppen für die WM 2022 stehen fest
So gut wie nie: DEB-Team Fünfter der IIHF-Weltrangliste

​Der Einzug ins Halbfinale hat für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft einen weiteren, beachtlichen Effekt: In der neuen Weltrangliste, die die International I...

Seider zudem bester Verteidiger des Turniers
Moritz Seider und Korbinian Holzer im Allstar-Team der Eishockey-WM 2021

​Für eine Medaille hat es am Ende nicht gereicht – dennoch ist Deutschland vertreten, wenn es um Ehrungen bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 in Riga geht: Mori...