Auch Weißrussland aufgestiegen

Weißrussland besiegt Ex-WeltmeisterWeißrussland besiegt Ex-Weltmeister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Slowenien steht auch der zweite Aufsteiger zur nächsten A-Weltmeischaft fest: Weißrussland hat die Gruppe A der "WM Divison I" in Norwegen gewonnen. Damit kehren die beiden osteuropäischen Teams nach nur ein Jahr nach dem Abstieg zurück und nehmen 2005 bei der Weltmeisterschaft in Österreich teil. Während die Slowenen bereits nach vier von fünf Runden als Sieger der Gruppe B feststanden, hätten die Weißrussen im letzten Spiel vom Sonntagabend gegen den Gastgeber Norwegen einen Punkt benötigt. Beim 5:2-Sieg vor 5000 Zuschauern in Oslo liess der Favorit jedoch nach anfänglichen Startschwierigkeiten keinen Zweifel über seine Rolle aufkommen und erreichte damit die Rückkehr. (hockeyfans.ch)