Auch russische Eishockeyspieler vom Dopingskandal betroffenIIHF erwartet Aufklärung

Valeri Nichushkin und Nikita Nikitin nach dem Viertelfinalaus der russischen Mannschaft bei den olympischen Winterspielen in Sotschi 2014. (Foto: Imago)Valeri Nichushkin und Nikita Nikitin nach dem Viertelfinalaus der russischen Mannschaft bei den olympischen Winterspielen in Sotschi 2014. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Medaillenspiegel von Sotschi wird das aber nichts ändern, denn beide russische Mannschaften scheiterten 2014 bereits im Viertelfinale. Die Herren, mit 16 NHL-Spielern, schieden 1:3 gegen Finnland aus und die Damen unterlagen den Schweizerinnen 0:2.

Trotzdem hat nun auch die IIHF Interesse an den Namen der aufgelisteten Spieler. Eine entsprechende Anfrage des Weltverbands soll nun eingereicht werden. Gegenüber der der russischen Nachrichtenagentur TASS sagte IIHF-Präsident René Fasel: "Das werden wir machen und wenn wir herausfinden, wer positiv getestet wurde, werden wir diese Spieler auch sperren."

Laut McLaren-Kommission hat das russische Sportministerium, die Anti-Doping-Labors in Moskau und Sotschi, sowie der Inlandsgeheimdienst FSB von 2012 bis 2015 Proben von 643 Athleten aus 30 Sportarten manipuliert.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2-Erfolg in Frederikshavn
U18-Weltmeisterschaft: DEB-Team schlägt Österreich zum Auftakt

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft darf sich zum Einstand in die Eishockey-U18-Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A im dänischen Frederikshavn über einen Sie...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...

0:1 gegen Tschechien
DEB-Frauen verpassen denkbar knapp das WM-Halbfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den Halbfinaleinzug knapp verpasst. Vor 1.388 Zuschauern in Utica (USA) unterlag das ...

Vierter Sieg im vierten Gruppenspiel
DEB-Frauen erreichen ungeschlagen das WM-Viertelfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den vierten Sieg im vierten Spiel geholt und damit die volle Punkteausbeute in der Gr...

1:0 gegen Schweden
DEB-Frauen sichern sich WM-Gruppensieg

​Drei Spiele, drei Siege – der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gelingt ein hervorragender Start in die IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica. Das...

4:1 gegen Japan
DEB-Frauen gewinnen zweites WM-Spiel in Folge

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über den zweiten Sieg bei der IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft in Utica (USA) freuen. Das Team von Bundestrainer Jeff ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen gewinnen zum WM-Auftakt gegen Dänemark

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über einen Auftaktsieg bei der 2024 IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica freuen. Das Team um Fraue...