Auch Indien hat einen Champion

Auflösung des Hockeyweb-GewinnspielsAuflösung des Hockeyweb-Gewinnspiels
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach zweijähriger Pause hat Indien 

wieder einen Eishockeymeister. Um den Titel kämpften drei Teams. Die

beiden Ersten der Ligarunde bestritten das Champions-Finale 2005. Vorwiegend

praktizieren in Indien Militär- oder Polizeimannschaften das Spiel mit dem

Puck.

Endstand der Liga 2005:

1. Indian

Army Red

2. Jammu & Kashmeer

3. Indio-Tibetian Border Police.

Champions-Finale:

Indian Army Red – Jammu & Kashmeer Blue 2:0

Bisherige Landesmeister: 2001 Jammu &

Kashmeer Blue; 2002 Indian Army Red; 2003,2004 keine Meisterschaft; 2005 Indian

Army Red.

(Horst

Eckert)

Am Sonntag, den 29.11.2020 um 13 Uhr
Dominik Bokk im Instagram-Livestream

Dominik Bokk durchlief die Jugendmannschaften des Kölner EC, ehe 2017 seine Chance in Schweden versuchte. Nur ein Jahr später wurde er in der ersten Runde an Stelle ...

U20-Bundestrainer Abstreiter gibt Kaderänderung für WM bekannt
Corona: Jonas Gähr ersetzt Tobias Ancicka

​U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter muss eine Änderung des Kaders für die anstehende Weltmeisterschaft vornehmen. Torhüter Tobias Ancicka von den Eisbären Berlin ka...

IIHF hält an WM-Turnieren der Top-Division fest
Olympia-Qualifikationsturnier der Frauen erneut verschoben

​Der Eishockey-Weltverband IIHF hat zum zweiten Mal infolge der Auswirkungen der Corona-Pandemie die Olympia-Qualifikationsturniere der Frauen für Peking 2022 versch...

Nationaltrainer plant mit 27 Spielern beim ersten Teil der Vorbereitung
U20-Bundestrainer Abstreiter nominiert Kader für U20-WM

Gut fünf Wochen vor der U20-WM in Edmonton hat U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter seinen Kader für das prestigeträchtige Turnier rund um die Jahreswende benannt....

Moritz Seider mit seinen zweiten Saisontreffer
Rögle BK erspielt sich einen Punkt bei Örebro

Am Samstag standen sich der Tabellenzweite Rögle BK und der Tabellendritte Örebro zum Topspiel in der SHL gegenüber. ...

Änderung des Spielmodus - Final Four statt Playoffs
Frauen-Bundesliga wird am Wochenende fortgesetzt

Nach intensivem Austausch mit den Vereinen in den vergangenen Tagen hat der Deutsche Eishockey-Bund e.V. entschieden, den Spielbetrieb der Frauen-Bundesliga (DFEL) a...