All-American College Teams: Drei Österreicher ausgezeichnet

Eishockey in Namibia startbereitEishockey in Namibia startbereit
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die All-American Teams, umfassen insgesamt 25 College-Spieler und werden von der American Hockey Coaches Association ausgewählt. Von den vier aus Europa stammenden Spielern kommen in diesem Jahr gleich drei aus Österreich. Neben Thomas Pöck sind das Thomas Vanek und Bernd Brückler.



Stürmer Vanek von der University of Minnesota, mit 26 Toren und 25 Assists der sechstbeste Scorer der Liga, wurde von der USCHO ins zweite All-Star-Team nominiert.



Torhüter Bernd Brückler, der mit einem Gegentor-Schnitt von 2,09 und 0,924 Prozent parierter Torschüsse neue Rekorde für die University of Wisconsin aufgestellt hat, wurde von Inside College Hockey ins dritte All-Star-Team und von USCHO ins West First Team gewählt.



Für Österreichs Eishockey-Teamspieler Thomas Pöck hagelt es weiter hohe Auszeichnungen. Der 22-jährige Verteidiger, der mittlerweile zu den New York Rangers in die NHL gewechselt ist, wurde auf der Homepage von U. S. College Hockey Online als auch von Inside College Hockey ins All-Star-Team der US-College-League NCAA gewählt. (eishockey.at)