Ak Bars Kazan Champions Cup-Sieger

Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag, den dritten Spieltag im Turnier der

Landesmeister aus Finnland, der Schweiz, Tschechien, Schweden, Russland und der

Slowakei stellten der finnische Vertreter Hämeelinna PK und der Teilnehmer des

Gastgeberlandes Ak Bars Kazan jeweils mit Siegen über Sparta Prag (3:2) und den

HC Lugano (3:0) ihren Finaleinzug sicher.

Beim großen Showdown am Finaltag behielt der Ak Bars Kazan

mit einem deutlichen 6:0-Erfolg das bessere Ende für sich und gewann so die

Trophäe der dritten Auflage des IIHF European Champions Cup.

 

3. Tag

 

HC Sparta Prag – Hämeelinna PK 2:3 (1:1; 1:2; 0:0)

0:1 (10:07) Lathi

– Kainanen
1:1 (18:26)

Cernosek – Hlavac
1:2 (21:52) Vikho

– Leino
2:2 (25:27)

Hanzlik – Ton, P./ Vykoukal PP1
2:3 (32:48)

Makiaho – Keinanen  SH1

Schiedsrichter:

Bulanov (RUS)

Strafen: 18/ 12

Zuschauer: 4200

 

HC Lugano – Ak Bars Kazan 0:3 (0:1; 0:1; 0:1)

 0:1 (12:48)

Proshkin – Morozov/ Zaripov
0:2 (23:33)

Zinoviev – Morozov/ Proshkin
0:3 (49:27)

Zinoviev – Morozov/ Proshkin  PP2

Schiedsrichter: Sindler (CZE)

Strafen: 26/ 12

Zuschauer:  11.200

 

Finale:

 

Hämeelinna PK – Ak Bars Kazan

0:6 (0:3; 0:0; 0:3)

0:1 (08:21) Zinoviev – Morozov  PP1
0:2 (11:49) Zaripov – Zinoviev
0:3 (14:39) Morozov – Proshkin/ Zinoviev
0:4 (44:17) Nikulin – Vorobiev, V.
0:5 (47:22) Pervyshin – Vorobiev,V./ Morozov  PP1
0:6 (49:01) Schadilov – Badyukov/ Obukhov

Schiedsrichter: Sindler (CZE)

Strafen: 26/ 20

Zuschauer: 11.700

 

MVP: Alexei Morozov

(Kazan)

Bester Goalie:  Mika Noronen (Kazan)

Bester Verteidiger: Dick

Tarnström (Lugano)

Bester Stürmer: Alexei

Morozov (Kazan)

 

 
All Star Team:

Mika Noronen

Vitali Proshkin  – Ilya Nikulin

Danis Zaripov – Sergei Zinoviev

– Alexei Morozov

(alle Kazan)

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...