AHL-Zwischenbilanz: Seidenberg überragend - Pätzold bereits dreimal zu Null

Calder Cup 2004: Milwaukee Admirals im FinaleCalder Cup 2004: Milwaukee Admirals im Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die bisherigen Bilanzen der deutschen Spieler in NHL-Wartestellung in der AHL fallen unterschiedlich aus. Während Dennis Seidenberg mit sechs Toren und sieben Assists und einer Plusminus-Statistik von +10 in 23 Spielen zu den auch statistisch besten Verteidigern gehört, hat Christoph Schubert nach starkem Beginn lediglich fünf Punkte aus 21 Spielen auf dem Konto. Trotz ordentlicher Defensivarbeit wird im gut besetzten Kader der Ottawa Senators daher wohl auch in näherer Zukunft kein Platz für den Münchner sein. Für Seidenberg ist dagegen die in dieser Saison erstmalige Berufung in den Flyers-Kader nur eine Frage der Zeit.



Bei den Cleveland Barons, dem Farmteam der San Jose Sharks, versuchen die Ex-Mannheimer Marcel Goc und Dimitri Pätzold auf den Spuren von Christian Ehrhoff zu wandeln, dem der Sprung in die beste Liga der Welt vorerst gelungen ist. Schwer tut sich dabei Stürmer Goc, der nach über 20 Spielen noch immer auf seinen ersten Treffer wartet. Dennoch werden dem Jung-Nationalspieler solide Leistungen bescheinigt. Um allerdings eine Chance auf einen Platz in der NHL zu haben, wird er seine Ausbeute deutlich steigern müssen.

Dagegen hat sich Dimitri Pätzold bei den Barons bereits etabliert. Nachdem San Jose Miika Kiprusoff nach Calgary transferierte, streitet sich der gebürtige Kasache mit seinem AHL-Kollegen Seamus Kotyk um die Torhüter-Position drei in der Organisation der Sharks, hinter den Stammkräften Evgeni Nakokov und Vesa Toskala. Von seinen bisherigen 12 Einsätzen gewann Pätzold bei den allenfalls mäßigen Barons immerhin fünf und erreichte dabei höchst beachtliche drei Shutouts. (JM)

Erfolg gegen Kasachstan
Fünfter deutscher WM-Sieg in Folge – Viertelfinale war schon zuvor fix

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Finnland den fünften Sieg in Folge eingefahren. Gegen Kasachstan gewann die Mannschaft vo...

Vorsichtsmaßnahme
Eishockey-WM für Tim Stützle beendet

​Stürmer Tim Stützle wird bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland nicht mehr für das deutsche Team auflaufen. Dies haben Beratungen der medizinischen Ab...

Klarer Erfolg für das DEB-Team
9:4 gegen Italien: Deutschland auf Viertelfinalkurs

​Der deutschen Nationalmannschaft ist ein Startplatz im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft kaum noch zu nehmen. Im Gruppenspiel gegen Italien feierte das ...

Tor von Marc Michaelis – Shutout für Philipp Grubauer
Nach Schreckmoment: Deutschland besiegt auch Dänemark

​Das war sicher kein alltägliches WM-Spiel für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. Weil vor der Partie gegen Dänemark in der Eissporthalle von Helsinki ein Fe...

Lage offenbar unter Kontrolle
Brand in der Halle: Spiel gegen Dänemark startet verspätet

​Das Spiel der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Finnland startet mit rund zweistündiger Verspätung. ...

Exklusives Angebot für die Eishockey WM
10€ Freiwette für Deutschland gegen Dänemark

Deutschland trifft am Donnerstag in der Gruppenphase der Eishockey WM auf Dänemark. Wie ihr euch dafür eine 10€ Freiwette sichern könnt, zeigen wir euch im folgenden...