AHL: "Kanadisches All Star Team"

Calder Cup 2004: Milwaukee Admirals im FinaleCalder Cup 2004: Milwaukee Admirals im Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die American Hockey League (AHL) hat gestern offiziell den "kanadischen" Kader für das "All Star Game 2004" bekannt gegeben. Das 24-köpfige Team, das nur aus kanadischen Spielern besteht, trifft am 8. Februar in Grand Rapids auf das "PlanetUSA AHL All-Star"-Team, das am Donnerstag veröffentlicht wird. Die Startaufstellung wurde von den Fans gewählt, der Rest des Teams von den Trainern der Liga zusammengestellt. 20 der 24 Spieler stehen zum ersten Mal im All-Star Team, darunter auch sieben Rookies (Kyle Wellwood, Carlo Colaiacovo, Scottie Upshall, Derek Roy, Doug Lynch, Aaron Johnson, Wade Dubielewicz und David LeNeveu). Kapitän wird Verteidiger Terry Virtue sein, der bereits 1997 zum ersten Mal im AHL All Star Team stand. Seine dritte AHL All Star Ernennung in Folge erhielt dagegen Verteidger Curtis Murphy aus Milwaukee. Seit 1995 haben 295 Spieler am AHL All Star Spiel teilgenommen, davon kamen über 91% auch zu NHL-Einsätzen. darunter so bekannte Namen wie Daniel Briere, Andrew Brunette, Anson Carter, Pavol Demitra, Rick DiPietro, J.P. Dumont, Mike Dunham, Patrik Elias, Rico Fata, Manny Legace, John Madden, Brendan Morrison, Ladislav Nagy, Vaclav Prospal, Dwayne Roloson, Martin St. Louis, Marc Savard, Jason Spezza, Steve Sullivan und Tomas Vokoun.

Hier die Aufstellung:

Neue Seite 1

Stürmer: 

Eric Beaudoin, San Antonio

x-Benoit Gratton, Hamilton

Steve Kelly, Manchester

Kirby Law, Philadelphia

x-Eric Perrin, Hershey

x-Jason Pominville, Rochester

Brandon Reid, Manitoba

Nathan Robinson, Grand Rapids

Derek Roy, Rochester

Scottie Upshall, Milwaukee

Kyle Wanvig, Houston

Kyle Wellwood, St. John's

Chad Wiseman, Hartford


Verteidiger:

Carlo Colaiacovo, St. John's

x-Dan Jancevski, Utah

Aaron Johnson, Syracuse

Doug Lynch, Toronto

x-Bryan Muir, Manchester

Curtis Murphy, Milwaukee

Brandon Smith, Bridgeport

Terry Virtue, Worcester ("C")


Torhüter:

x-Wade Dubielewicz, Bridgeport

Ray Emery, Binghamton

David LeNeveu, Springfield


Trainer: Todd McLellan, Houston

Assistenztrainer: Matt Shaw and Cam Stewart, Houston


x-Starter

4:2-Sieg dank Blank-Hattrick
U20-Nationalmannschaft holt ersten Sieg bei der WM gegen Österreich

In seiner zweiten U20-Eishockey-WM-Partie sichert sich das DEB-Nachwuchsteam die ersten drei Punkte in der Gruppe B gegen die Auswahl aus Österreich. Mit einem 4:2 s...

Wir suchen neue Redakteure
Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Redaktionsteam suchen wir eishockeybegeisterte Mitstreiter. Aktuell suchen wir vor allem Redakteure, die sich mit der U20-WM beschäftigen....

Jetzt alle Livedaten zum Turnier in der App
U20-WM ab sofort im Liveticker in der Hockeyweb App

Neben vielen anderen Ligen und Turnieren bekommt ihr in der Hockeyweb App ab sofort auch einen Liveticker mit allen Daten für die U20-Weltmeisterschaft. Wartet also ...

Deutscher Nationalspieler bleibt langfristig in der Schweiz
Dominik Kahun verlängert beim SC Bern bis 2027

Dominik Kahun hat seinen Vertrag beim SC Bern vorzeitig bis 2027 verlängert. Zuvor war sein Vertrag bis 2024 gelaufen....

Zwei Testspiele in Nordamerika
U20-WM in Kanada: Finales Aufgebot steht fest

​U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter hat gemeinsam mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen und den Kader der deutschen Eishockey-Nachwuchsnationalm...

Kader für Vorbereitung in Füssen – Hänelt stößt in Kanada zum Team
U20-Nationalmannschaft: Finale Vorbereitung auf Junioren-WM

​Heute trifft die U20-Auswahl im Bundesleistungszentrum in Füssen zusammen, um sich auf die U20-Weltmeisterschaft in Kanada vorzubereiten. Der von U20-Bundestrainer ...

CHL Gruppenphase

Donnerstag 01.09.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Rögle BK Rögle
Fehérvár AV19 Székesfehérvár
- : -
ZSC Lions Zürich
Frölunda HC Göteborg
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Tappara Tampere Tampere
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
- : -
Tampere Ilves Tampere
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
EHC Red Bull München München
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Eisbären Berlin Berlin
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Freitag 02.09.2022
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
Belfast Giants Belfast
TPS Turku Turku
- : -
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
Luleå HF Luleå
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
HC Davos Davos
HC Sparta Prag Prag
- : -
Aalborg Pirates Aalborg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EV Zug Zug
KS Cracovia Krakau
- : -
Straubing Tigers Straubing
Färjestad BK Färjestad
- : -
EC Villacher Sportverein Villach