AHL: Andrej Podkonicky Spieler der Woche

Calder Cup 2004: Milwaukee Admirals im FinaleCalder Cup 2004: Milwaukee Admirals im Finale
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Ex-Iserlohner Andrej Podkonicky wurde in der American Hockey League (AHL) zum Spieler der vergangenen Woche gekürt. In vier Spielen gelangen dem Slowaken vier Tore und weitere vier Beihilfen. Er half damit seinem Club, den Portland Pirates, einen Playoff-Platz zu sichern. Der 25-jährige Linksaußen schoss unter anderem den einzigen Hattrick eines Pirates-Spielers in dieser Saison beim 6:3-Erfolg gegen Lowell am letzten Freitag. Dazu kam der Siegtreffer beim 3:2-Sieg gegen Springfield am Sonntag. Podkonicky, der 1996 von den St. Louis Blues gedraftet wurde, kam in dieser Saison allerdings nur zu zwei Einsätzen in der NHL für die Washington Capitals. Für Portland erzielte er in 56 Spielen 12 Tore und steuerte weitere 14 Assists hinzu. Im letzten Jahr in der DEL gelangen dem in Zvolen/Slowakei geborenen Podkonicky 18 Tore für die Iserlohn Roosters.

Augsburg braucht am Mittwoch einen Punkt in Liberec
Adler Mannheim und Red Bull München im CHL-Achtelfinale

​Die erste Runde des sechsten Spieltages in der CHL brachte etliche Entscheidungen mit stellenweise dramatischen Abläufen. ...

Länderspiele gegen die finnischen U16-Auswahlmannschaften
U16-Nationalmannschaft mit drei Spielen in Vierumäki

Die U16-Nationalmannschaft bestreitet vom 17. bis 20. Oktober 2019 in Vierumäki (Finnland) drei Länderspiele gegen die finnischen U16-Auswahlmannschaften....

Schweiz: Erster Verfolger ist Biel, Tabellenletzter Fribourg
ZSC Lions nach elf Spieltagen mit 22 Punkten an der Spitze

​Elf Spieltage sind bis jetzt in der Schweizer National League absolviert worden und der Tabellenführer heißt Zürcher SC Lions. Erster Verfolger ist der EHC Biel, wä...

CHL am Mittwoch – Gruppe B ist bereits entschieden
Entscheidungen in Gruppe A und Gruppe D sind vertagt

Nicht ganz so viel los wie am Dienstagabend war am Mittwoch in der Champions Hockey League. Am zweiten Tag des fünften Spieltags fanden lediglich vier Partien statt,...

Augsburger Panther brauchen noch einen Punkt
2:1-Sieg gegen Färjestad: EHC Red Bull München in CHL-Play-offs

Gleich 16 Spiele wurden am ersten Tag des fünften Spieltags der CHL-Gruppenphase ausgetragen. Während Mannheim trotz einer Niederlage bereits im Achtelfinale stand, ...

Torhüter wird Opfer einer Gewalttat
Die Eishockeywelt trauert um Florian Janny

​Es geschehen Dinge auf dieser Welt, die man nicht nachvollziehen kann. Gute und schlechte – und eine solche Tat hat am letzten Wochenende für Entsetzen gesorgt. Nic...