Adler Mannheim schlagen finnischen Meister in der CHL Klasse CHL Auftritt

Das 2:0 durch Kolarik (Foto: Imago) Das 2:0 durch Kolarik (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannheimer setzen mit einem ambitionierten Auftritt ein Ausrufezeichen an die internationale Konkurrenz. Mit einem starken 4:1 Sieg sicherten sich die Mannheimer die ersten Punkte in der Champions Hockey League Gruppe C gegen Tappara Tampere. 

Im ersten Drittel schafften es beide Mannschaften nicht, den Puck ins Tor zu befördern, was logischerweise ein 0:0 zur Folge hatte. Im zweiten Spielabschnitt explodierten die Mannheimer förmlich. David Wolf traf nach 6 gespielten Minuten im zweiten Spielabschnitt nach Vorarbeit von Kolarik und Johnson im Powerplay zur 1:0 Führung. Nur eine Minute später legten die Adler ein Tor nach, die Vorlage kam vom Torschützen des Führungstreffers David Wolf, der Kolarik erneut im Powerplay in Szene setzte um das 2:0 zu erzielen. Die Mannheimer ließen in der Folge nicht locker und versuchten weiter offensiv Akzente zu setzen, statt das Ergebnis nur zu verwalten. MacMurchy erzielte nach Vorarbeit von Goc und Ullmann das 3:0. Auch wenn die Finnen durch Lajunen noch einmal auf 1:3 verkürzen konnten, war der Sieg nicht mehr wirklich in Gefahr. Nur eine Minute nach dem Anschlusstreffer traf Ullmann, der erst jüngst bei den Adlern verlängerte, zum 4:1 Endstand.

Weiter geht's für die Adler am 07. September, da treffen sie erneut auf den Schweizer Klub HC Lugano, mit dem die Mannheimer nach der 2:3 Heimschlappe noch eine Rechnung offen haben dürften.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Das Viertelfinale im Überblick
Eishockey-WM: Gastgeber Tschechien löst Halbfinal-Ticket – Schweden müht sich zum Overtime-Sieg gegen Finnland

Gastgeber Tschechien, Weltmeister Kanada, Schweden und die Schweiz stehen nach ihren Siegen im Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft. ...

Erstes Halbfinale für die Eidgenossen seit 2018
DEB-Team scheitert im Viertelfinale knapp an der Schweiz

Am Donnerstag trat die deutsche Mannschaft bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Tschechien zum Viertelfinale gegen die Schweiz an und verlor mit 1:3. ...

Alle vier Viertelfinal-Partien am Donnerstag
Deutschland - Schweiz ist das Tageshighlight des WM-Viertelfinales auf Sportdeutschland.TV

Im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien ist die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft im Klassiker gegen die Schweiz gefordert. Alle Spiele des WM-...

Vorrunde zwischen dem 5. September und 16.Oktober
Auslosung: Teams der CHL kennen nun ihre Gegner

​Die Auslosung der Vorrunde in der Champions Hockey League wurde wie immer in den letzten Jahren während einer Spielpause bei der Eishockey-Weltmeisterschaft durchge...

DEB in der K.O.-Runde bei Olympia 2018, WM 2021 und 2023 siegreich
WM-Viertelfinale: Deutschland trifft wieder auf die Schweiz

Wie im vergangenen Jahr trifft die deutsche Nationalmannschaft im Viertelfinale erneut auf die Schweiz. Neben den Daten und Fakten gibt es auch ein paar Stimmen der ...

Der letzte Vorrunden-Tag im Überblick
Kanada und Schweden Gruppensieger - Deutschland trifft im WM-Viertelfinale auf die Schweiz

Im Viertelfinale trifft Schweden im skandinavischen Duell auf Finnland, Gastgeber Tschechien fordert USA und Kanada bekommt es mit der Slowakei zu tun. ...

Die letzten Vorrundenspiele der WM
Für Deutschland noch drei Gegner möglich – alles auf Sportdeutschland.TV

​Wie geht es bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien für die deutsche Nationalmannschaft weiter? Das ist natürlich abhängig von den weiteren Spielen d...

Österreich scheitert an Großbritannien
Mit defensivem Freestyle: Deutschland hat Offensiv-Spaß gegen Frankreich

​Die großen Entscheidungen waren für beide gefallen. Deutschland stand bereits vor dem abschließenden Spiel gegen Frankreich im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeist...