Adler Mannheim schlagen finnischen Meister in der CHL Klasse CHL Auftritt

Das 2:0 durch Kolarik (Foto: Imago) Das 2:0 durch Kolarik (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannheimer setzen mit einem ambitionierten Auftritt ein Ausrufezeichen an die internationale Konkurrenz. Mit einem starken 4:1 Sieg sicherten sich die Mannheimer die ersten Punkte in der Champions Hockey League Gruppe C gegen Tappara Tampere. 

Im ersten Drittel schafften es beide Mannschaften nicht, den Puck ins Tor zu befördern, was logischerweise ein 0:0 zur Folge hatte. Im zweiten Spielabschnitt explodierten die Mannheimer förmlich. David Wolf traf nach 6 gespielten Minuten im zweiten Spielabschnitt nach Vorarbeit von Kolarik und Johnson im Powerplay zur 1:0 Führung. Nur eine Minute später legten die Adler ein Tor nach, die Vorlage kam vom Torschützen des Führungstreffers David Wolf, der Kolarik erneut im Powerplay in Szene setzte um das 2:0 zu erzielen. Die Mannheimer ließen in der Folge nicht locker und versuchten weiter offensiv Akzente zu setzen, statt das Ergebnis nur zu verwalten. MacMurchy erzielte nach Vorarbeit von Goc und Ullmann das 3:0. Auch wenn die Finnen durch Lajunen noch einmal auf 1:3 verkürzen konnten, war der Sieg nicht mehr wirklich in Gefahr. Nur eine Minute nach dem Anschlusstreffer traf Ullmann, der erst jüngst bei den Adlern verlängerte, zum 4:1 Endstand.

Weiter geht's für die Adler am 07. September, da treffen sie erneut auf den Schweizer Klub HC Lugano, mit dem die Mannheimer nach der 2:3 Heimschlappe noch eine Rechnung offen haben dürften.

Klarer Erfolg für das DEB-Team
9:4 gegen Italien: Deutschland auf Viertelfinalkurs

​Der deutschen Nationalmannschaft ist ein Startplatz im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft kaum noch zu nehmen. Im Gruppenspiel gegen Italien feierte das ...

Tor von Marc Michaelis – Shutout für Philipp Grubauer
Nach Schreckmoment: Deutschland besiegt auch Dänemark

​Das war sicher kein alltägliches WM-Spiel für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. Weil vor der Partie gegen Dänemark in der Eissporthalle von Helsinki ein Fe...

Lage offenbar unter Kontrolle
Brand in der Halle: Spiel gegen Dänemark startet verspätet

​Das Spiel der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Finnland startet mit rund zweistündiger Verspätung. ...

Exklusives Angebot für die Eishockey WM
10€ Freiwette für Deutschland gegen Dänemark

Deutschland trifft am Donnerstag in der Gruppenphase der Eishockey WM auf Dänemark. Wie ihr euch dafür eine 10€ Freiwette sichern könnt, zeigen wir euch im folgenden...

4:3-Serienerfolg im Finale gegen Lulea
Färjestads BK Karlstad nach 2011 wieder schwedischer Meister

​In der Hauptrunde der SHL waren sie nur einer von vielen, aber in der Endrunde liefen sie zur Bestform auf. Die Rede ist von Färjestads BK, das in Karlstad am Vänem...

Kaderergänzungen aus Nordamerika
Leon Gawanke und Lukas Reichel verstärken das DEB-Team

Die deutsche Nationalmannschaft hat kurzfristig Verstärkung aus der AHL bekommen. Leon Gawanke und Lukas Reichel sind nach Finnland gereist und werden das Team von B...