4:1 - Deutschland gewinnt kampfbetontes Spiel gegen LettlandU20-Weltmeisterschaft

Deutschland besiegt Lettland mit 4:1. (Foto: DEB/Benedikt Siegert)Deutschland besiegt Lettland mit 4:1. (Foto: DEB/Benedikt Siegert)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die deutsche Mannschaft startete mit viel Puckbesitz in die Partie und setzte sich in den Auftaktminuten im lettischen Drittel fest. Die erste Torchance gehörte dementsprechend auch der DEB-Auswahl, die durch einen Schuss von Kapitän Moritz Seider gefährlich wurde. Kurz danach prüfte auch Yannik Valenti den lettischen Goalie, allerdings landete sein Schuss in der Fanghand. Die großen Torgelegenheiten blieben zunächst aus, bis Tim Brunnhuber den ersten Nadelstich des Spiels setzte. Er staubte vor dem lettischen Tor ab und sicherte dem deutschen Team die Führung.

Im Mittelabschnitt machte die lettische U20-Auswahl zunehmend Druck auf das deutsche Tor. Viktors Janusovs scheiterte in der 25. Minute freistehend an DEB-Goalie Hendrik Hane. Nach der Großchance der lettischen Nummer 16, hatte auf der Gegenseite die deutsche Nummer 16 – Tim Wohlgemuth – die erste deutsche Torgelegenheit im zweiten Drittel, scheiterte jedoch ebenfalls am Goalie. Als Leon Gawanke auf der Strafbank Platz nahm, zeigte die Mannschaft von U20-Bundestrainer Christian Künast erneut eine starke Performance in Unterzahl. Zwei Minuten danach hatte die DEB-Auswahl allerdings Glück: Ein lettischer Offensivspieler traf nur den Pfosten. Doch dann zeigte sich Deutschland eiskalt: Erst traf Nicolas Appendino nach einem Bully in der 33. Minute zum 2:0, dann erhöhte Marco Bassler in der 37. Minute auf 3:0.

Den Drei-Tore-Vorsprung verwaltete die DEB-Auswahl über weite Strecken des dritten Drittels. Dennis Lobach vollendete in der 51. Minute sogar eine Kombination in Überzahl über Moritz Seider und Dominik Bokk zum 4:0 für Deutschland. Deniss Fjodorovs nutzte auf der Gegenseite zwar eine Powerplay-Situation zum lettischen Premieretreffer in der Partie, doch am Ende jubelte die deutsche U20-Nationalmannschaft über ihren dritten Sieg im dritten Spiel der 2019 IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft.

U20-Bundestrainer Christian Künast: „In ihrer eigenen Art hat sich die Mannschaft in diesem Spiel erneut gesteigert. Es war ein kampfbetontes Spiel gegen die Letten, doch unsere Mannschaft hat klaren und kühlen Kopf bewahrt und damit verdient gewonnen.“

Deutschland: Hane (Mnich) – Ugbekile, Gawanke; Appendino, Seider; Wirth, Hüttl; Heinzinger, Streu – Schütz, Jentzsch, Bokk; Fischer, Brunnhuber, Valenti; Preto, Wohlgemuth, Lobach; Ehl, Knobloch, Bassler.

Tore: 1:0 (15.) Brunnhuber (Gawanke, Wohlgemuth), 2:0 (33.) Appendino (Knobloch), 3:0 (37.) Bassler (Valenti, Gawanke), 4:0 (51.) Lobach (Seider, Bokk), 4:1 (56.) Fjodorovs (Smons). Strafminuten: Deutschland 16, Lettland 12.

Erstmals im Halbfinale
Moritz Seider schreibt mit Rögle BK Vereinsgeschichte

​Rögle BK dominiert die Play-off-Viertelfinalserie gegen den Frölunda HC und zieht nach nur vier Spielen und mit 20:3 Toren ungefährdet ins Halbfinale ein....

Interimslösung wird als endgültig bestätigt
Christian Künast bleibt dauerhaft DEB-Sportdirektor

​Der Deutsche Eishockey-Bund geht mit Christian Künast als Sportdirektor in die Zukunft und hat damit nach der Ernennung von Claus Gröbner zum Generalsekretär seine ...

Schweiz-Testspiele abgesagt
Maßnahme der U18-Männer-Nationalmannschaft abgebrochen

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Phase zwei der WM-Vorbereitung der U18-Männer-Nationalmannschaft nach einem positiven Corona-Schnelltest im Team sofort abgebroc...

16 Stunden nach dem 5:1-Sieg
DEB-Frauen verlieren zweiten WM-Test gegen Österreich nach Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat das zweite Testspiel für das WM-Turnier in Kanada knapp verloren. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes unterlag 16 ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen siegen in erstem WM-Test deutlich gegen Österreich

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr erstes Testspiel für das WM-Turnier in Kanada erfolgreich gestaltet. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besie...

Phase zwei der WM-Vorbereitung
U18-Männer-Nationalmannschaft testet zweimal gegen die Schweiz

​Die U18-Männer-Nationalmannschaft startet in dieser Woche in die Phase zwei der Vorbereitung auf die WM in den USA (26. April bis 6. Mai). ...