22-köpfiges Aufgebot für die zwei Länderspiele gegen die EidgenossenTop Team Peking

Bundestrainer Toni Söderholm. (Foto: dpa/picture alliance/Sven Simon)Bundestrainer Toni Söderholm. (Foto: dpa/picture alliance/Sven Simon)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bundestrainer Toni Söderholm nominierte für die beiden Begegnungen zwei Torhüter, acht Verteidiger und zwölf Angreifer. Die Mannschaft trifft sich zunächst am 4. Februar in Füssen, ehe am 5. Februar die Abreise in die Schweiz folgt. Die Spiele gegen die Eidgenossen werden kostenfrei und ohne Anmeldung auf MagentaSport übertragen.

Bundestrainer Toni Söderholm: „Wir haben bereits im vergangenen Jahr zwei sehr gute Spiele mit dem Top Team Peking gegen die Schweiz absolviert. Nun sind neue Spieler aus unterschiedlichen Jahrgängen hinzugekommen, die unter anderem auch schon bei der U20-Nationalmannschaft zum Einsatz kamen. Alle Akteure sind somit schon längere Zeit in unserem System und haben sich in ihren Vereinen weiterentwickelt. Sie können nun weiter Erfahrung im Trikot der Nationalmannschaft sammeln und sich für die WM-Vorbereitung und die Weltmeisterschaft empfehlen.“

Der Kader:

Torhüter: Daniel Fießinger (EHC Red Bull München), Mirko Pantkowski (Heilbronner Falken/Adler Mannheim).

Verteidiger: Erik Buschmann (Iserlohn Roosters), Tobias Fohrler (HC Ambri-Piotta), Leon Hüttl (Löwne Frankfurt), Johannes Huß (Düsseldorfer EG), John Rogl (Augsburger Panther), Simon Schütz (ERC Ingolstadt), Colin Ugbekile (Kölner Haie), Kai Wissmann (Eisbären Berlin).

Stürmer: Tim Brunnhuber (Straubing Tigers), Maximilian Daubner (EHC Red Bull München), Lucas Dumont (Kölner Haie), Andreas Eder (Thoma Sabo Ice Tigers), Charlie Jahnke (Düsseldorfer EG), Maximilian Kammerer (Düsseldorfer EG), Jakob Mayenschein (Augsburger Panther), Leon Niederberger (Düsseldorfer EG), Samuel Soramies (Adler Mannheim), Marco Sternheimer (Augsburger Panther), Sebastian Streu (Eisbären Berlin), Tim Wohlgemuth (ERC Ingolstadt).

2020/21 sind vier DEL-Clubs dabei
Deutschland ist Gewinner im CHL-Ranking

​Nun ist es offiziell: In der kommenden Saison gehen vier DEL-Clubs in der Champions Hockey League an den Start. ...

U16-Frauen belegen zweiten Platz
Frauen-Perspektivteam des DEB sichert sich Turniersieg

​Turniersieg bei der Premiere des Frauen-Perspektivteams des Deutschen Eishockey-Bundes. Die Mannschaft von U18-Bundestrainerin Franziska Busch unterlag im letzten T...

Qualifikation für die Olympischen Spiele 2022
Slowenien, Polen und Ungarn erreichen die letzte Runde

​Die Spielplangestalter haben sich offenbar einiges gedacht – in allen drei Turnieren der dritten Runde im Rahmen der Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2022 i...

Heim-Turniere des Deutschen Eishockey-Bundes
U17-Nationalmannschaft sichert sich Turniersieg – U19 wird Dritter

​Das letzte Spiel des Fünf-Nationen-Turniers in Berlin hat die deutsche U19-Nationalmannschaft für sich entschieden und sich somit den dritten Platz gesichert. Die M...

U16-Frauen feiern 6:0-Erfolg
Frauen-Nationalmannschaft belegen sechsten Platz

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr Platzierungsspiel beim Sechs-Nationen-Turnier in Tranas (Schweden) mit 1:2 (0:1, 1:0, 0:1) gegen Tschechien und ...

Niederlage für die U18 zum Turnierabschluss
Frauen-Perspektivteam siegt erneut

​Das Frauen-Perspektivteam des Deutschen Eishockey-Bundes hat beim Legacy Cup in Gangneung (Südkorea) den zweiten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von U18-Frauen-Bundes...