10 Jahre Innsbrucker Haie mit Duell gegen Köln

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein rundes Jubiläum feiert der HC Innsbruck in diesen Tagen! Die Tiroler werden 10 Jahre alt und feiern gebührend: Am Samstag gastiert mit den Kölner Haien ein zugkräftiger Gratulant in Innsbruck und gleichzeitig wird die neue Eishalle eröffnet! Eishockeyfeiertag in Innsbruck.



Feste muss man feiern wie sie fallen. Für den HC Tiroler Wasserkraft - Die Haie" ist 2004 so ein Jahr. Ende August feiert der Verein, der 1994 auf Initiative von einigen engagierten Funktionären gegründet wurde sein 10-jähriges Bestandsjubiläum. Grund genug die Vergangenheit, in der einige Knirpse ihre Runde drehten und heute um Positionen als Stammspieler in der Kampfmannschaft kämpfen, Revue passieren zu lassen und einen Blick in die Zukunft zu wagen.



"Wir wollten den jungen Tirolern nach dem Ende von Alpenliga, Bundesliga und Nationalliga in Innsbruck eine Eishockeyperspektive vermitteln, so Günther Hanschitz, der mit einigen gleichgesinnten Ex-Spielern die Ärmel hoch krempelte und unermüdlich kurbelte, um die Vision von einem Spitzenklubs in Innsbruck durchzuziehen. Das Experiment ist geglückt und wenn am 28. August die Jubiläums-Feierlichkeiten rund um das Tivolistadion eingeleitet werden, dann wartet nicht nur Eishockey-Tirol auf die glanzvolle Eröffnung der neuen Eishalle.

Sondern mit dem Gastspiel der Kölner Haie ein attraktiver Gegner als Höhepunkt des Spektakels. "Wir wollen zukünftig Eishockey auf höchster Ebene präsentieren. Das neue Umfeld mit der Olympiaworld scheint die geeignete Plattform dafür zu sein", sagt Hanschitz. "Das Match gegen die Kölner Namensvettern sehen wir als Dank an die Adresse jener Fans die uns die Treue gehalten und die immer an uns geglaubt haben!". (hockeyfans.at)

Bundestrainer Toni Söderholm über seinen Sommer, U 20 Spieler in der DEL und die kommenden Ziele
„Wir sind in der Lage jedem Team ein Bein zu stellen“

Hockeyweb-Redakteur Tobias Linke sprach mit Bundestrainer Toni Söderholm über den Sommer im Schatten der Corona-Pandemie, die Auswirkungen auf seine Arbeit und den d...

Lehrgang eines Perspektivteams
Bundestrainer Toni Söderholm eröffnet Saison für Nationalmannschaft

​Ein Mosaikstein auf dem Weg zu Olympia: Mit dem Lehrgang eines Perspektivteams läutet Bundestrainer Toni Söderholm vom 27. bis 30. September die Saison für die Eish...

Eishockeyfans müssen weiter warten
Champions Hockey League verschiebt Saisonstart auf den 17. November 2020

Aufgrund der durch die anhaltende COVID-19-Pandemie verursachten Ungewissheit und den damit verbundenen Reisebeschränkungen, welche aktuell für Reisen zwischen europ...

Covid-19-Expertengruppe der IIHF empfiehlt Absage
Continental-Cup 2020/21 findet nicht statt

​Der Continental Cup sollte am 16. Oktober 2020 mit der Qualifikationsrunde beginnen, die an zwei Orten ausgetragen werden sollte: Gruppe A in Akureyri, Island, und ...

Internationale Turniere im August abgesagt
Zahlreiche DEB-Lehrgänge stehen an

​Der Deutsche Eishockey-Bund wird im August noch eine Reihe von Nationalmannschafts-Maßnahmen am Bundesstützpunkt in Füssen abhalten. Dazu gehören nach den jüngsten ...

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...