Zweistellig zum Auftakt

Souveräner Auftaktsieg im „Chiefs Garden“Souveräner Auftaktsieg im „Chiefs Garden“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein starker Auftakt für den Deutschen Meister beim Skaterhockey-Europapokal in Duisburg. Der HC Köln-West besiegte die Red Dragons Altenberg aus Österreich deutlich und auch in der Höhe verdient mit 10:4. Bereits zur Pause führten die Domstädter mit 5:1. Die Altenbergern gelang – angefeuert von ihren Fans – im zweiten Abschnitt zwar noch etwas Ergebniskosmetik, das war es dann aber auch. Die Tore für den HC Köln-West, der im vergangenen Jahr den zweiten Platz hinter dem IHC La Tour belegt hatte, erzielten Mike Kemmerling (3), David Weisheit, Kai Esser, Cedric Meyers, Hans-Hermann Merkel, Max Bankewitz und René Müller. (the)