Zwei weitere Rückkehrer

Gelungener Einstieg in die neue SaisonGelungener Einstieg in die neue Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den Rückkehrern Artur Drichel, Volker Evertz und Daniel Engelmann haben sich zwei weitere alt bekannte Gesichter bei den Crash Eagles Kaarst angemeldet. Lars Kohl und Christian Perlitz stoßen ab sofort wieder zum Kader. Beide spielten bereits 2008 unter dem Vorgänger von Wolfgang Hellwig im Team der Adler. Kohl wechselte zu Beginn der letzten Spielzeit nach Willich und Perlitz versuchte sich in Uedesheim.

Nun streifen sie sich wieder die gelb-schwarzen Trikots der Kaarster über. Lars Kohl gab bereits sein Debut am letzten Samstag im Testspiel gegen den Nordaufsteiger Crefelder SC und erzielte prompt zwei Treffer. Er knüpfte als gelernter Stürmer prompt an seine alte Torgefährlichkeit an. In der letzten Saison war er in der Regionalliga auch wieder der Toptorjäger der Willicher Dragons mit 43 Toren in 16 Spielen.

Christian Perlitz kam in seiner Uedesheimer Saison nur zu zwei Einsätzen. Parallel spielt er ja immer noch Eishockey und auch Inlinehockey, sodass er mit 30 Jahren ein sehr erfahrener Allrounder ist. Trainer Wolfgang Hellwig will ihn mit seinem Spielvermögen in der Abwehr einsetzen wohlwissend, dass er als offensiver Verteidiger auch für manche wichtige Tore gut ist. Dies bewies er in Kaarst schon in der Spielzeit 2008.