Zurück zum ErfolgDuisburg Ducks

Zurück zum ErfolgZurück zum Erfolg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Team aus der Wedemark ist nicht gut aus den Startlöchern gekommen. Nach sechs Spielen schleichen die Panther nur auf dem vorletzten Rang umher. Der Grund: Einige Spieler kehrten zu den Hannover Hurricanez, die in der 2. Bundesliga Nord spielen, zurück. Beide Teams haben eine gemeinsame Geschichte. Denn Hannover spielte bis 2005 in der 1. Bundesliga, übertrug sein Erstliga-Spielrecht 2006 aber nach diversen Spielerwechseln an Bissendorf. „An der Spielweise der Panther hat sich nicht viel geändert“, sagt Ducks-Trainer Sven Fydrich, der Bissendorf beim Vorbereitungsturnier in Köln unter die Lupe nehmen konnte. „Das ist eine klassische Hockeymannschaft mit hoher Laufbereitschaft, in der es um das Team und nicht um Einzelspieler geht. Das hat sich durch die Abgänge eher noch verstärkt.“

Das freie Osterwochenende haben die Enten zum Entspannen genutzt, „ansonsten haben wir aber ganz normal durchtrainiert“. So geht der Coach davon aus, dass die „Köpfe nach den beiden Niederlagen frei sind. Wir wissen ja auch, was falsch gelaufen ist“, so Fydrich. Nachdem die Enten in Kaarst kollektiv jenseits einer auch nur halbwegs normalen Leistung agierten, lief es in Uedesheim schon deutlich besser. „Dort haben wir einfach unser Torchancen nicht genutzt. Das haben wir auch entsprechend trainiert“, will Fydrich eine bessere Arbeit bei den Rebounds sehen. „Aber auch an Defensivleistung haben wir gearbeitet. Wenn wir schon sieben Tore schießen, dürfen wir keine acht kassieren.“ Allerdings wird immer deutlicher: Die nun – wie im Eishockey – komplett gestoppte Spielzeit (vorher nur auf Schiri-Anweisung und im Powerplay) verändert die Ergebnisse gravierend. „Spiele, die früher 4:2 ausgegangen sind, enden nun 8:4“, sagt Fydrich.

Personell können die Ducks komplett antreten, auch Sascha Wilson, der zuletzt beruflich passen musste, kann wieder dabei sein. Einen „Neuzugang“ bekam die Entenfamilie: Verteidiger Gordon Kindler und seine Ehefrau Manuela sind seit dem 18. April stolze Eltern des kleinen Felix.


Das Warten hat endlich ein Ende - die PENNY DEL ist zurück 🤩🙌
Nur bei MagentaSport siehst du ALLE Spiele live! 📺🤝