Weiße Weste beschmutzt

Skaterhockey-Auftaktsieg der PatriotsSkaterhockey-Auftaktsieg der Patriots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am letzten Wochenende standen nach dem bereits sicheren Aufstieg zwei weitere Pflichtaufgaben in der Skaterhockey-Regionalliga Südwest für die Rhein Main Patriots auf dem Programm. Am Samstag ging es dabei zu den Hornets aus Ravensburg. Von Beginn an zeigte man deutlich, wer der Aufsteiger dieser noch laufenden Saison ist und siegte ungefährdet deutlich mit 14:4. Die Tore der Patriots schossen dabei Brunn und Schmidt (je 5) sowie Wehrheim und Unger (je 2). Nur einen Tag später ging es nach Bad Friedrichshall, wo man mit 4:5 seine erste Saisonniederlage hinnehmen musste. Die Tore in diesem Spiel schossen für die Patriots Wehrheim (2), Unger und Brunn.

Am kommenden Wochenende treffen die Patriots dann zum Abschluss am Samstag auswärts auf Landau, bevor am Sonntag zum letzten Spiel der Saison zu Hause gegen Abstatt die offizielle Pokalübergabe zur Meisterschaft der Regionalliga Südwest vorgenommen wird. Spielbeginn am Sonntag in der Inlinehalle in Assenheim ist 18 Uhr.