Vorläufiger Bundesliga-Spielplan Saison 2014 stehtRhein-Main Patriots

Vorläufiger Bundesliga-Spielplan Saison 2014 stehtVorläufiger Bundesliga-Spielplan Saison 2014 steht
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach einer konstruktiven Sitzung stand am Ende der vorläufige Bundesligaspielplan 2014, der natürlich von Seiten des Verbandes und allen beteiligten Bundesligavereinen noch einmal geprüft und voraussichtlich Mitte/Ende Dezember dann offiziell und verbindlich veröffentlicht wird. Ebenso werden wie in der Vorsaison die beiden letzten Meisterschaftsspiele vor den Play-offs am gleichen Tag zeitgleich ausgerichtet. Diese sind der 6. und 20. September. Die Saison startet mit den ersten Spielen 1. März. Im Bereich Kommunikation wird auch in der kommenden Spielzeit ein Trainermeeting für alle Bundesligatrainer mit Nationaltrainer, ISHD-Vorstand und Schiedsrichtervertreter abgehalten. Neu in der Liga sind der IHC Atting und die Crash Eagles Kaarst. Eine Entscheidung bezüglich der gewünschten gestoppten Spielzeit, die zu mehr Fairness sorgen soll, gibt es Anfang Januar.

Passend zur Veröffentlichung dieses Spielplans und der Vorweihnachtszeit bieten die Patriots auch eine Weihnachtsaktion bezüglich der Bundesliga-Dauerkarte 2014 an. Beim Kauf dieser Jahreskarte, die den Eintritt zu allen Meisterschaftsspielen (elf Spiele) der ersten Mannschaft der Rhein-Main Patriots inklusive aller Vorbereitungsspiele (rund drei Spiele) und Play-offs (außer Pokalspiele) beinhaltet, spart man Bei den geplanten Vorbereitungsspielen gegenüber dem regulären Preis einer Tageskarte über 25 Prozent. Eine Play-off-Teilnahme würde weitere Einsparungen bedeuten. Informationen zu den Jahresticket  gibt es jeweils Montag von 17 bis 19 Uhr und Freitag von 9 bis 12 Uhr in der Geschäftsstelle der Rhein-Main Patriots in der Inlinehalle in Assenheim oder per E-Mail [email protected] Ab dem 2. Januar 2014 erhöhen sich die Dauerkartenpreise um zehn Prozent.

Die Patriots starten am Faschingssamstag, 1. März, bereits um 17.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger IHC Atting in die neue Saison. Auch werden die Patriots erstmals in der Skaterhockey-Bundesliga ein Freitagabendspiel gegen Köln und drei Spiele sonntags in heimischer Halle ausrichten. Auf den neuen Deutschen Meister Samurai Iserlohn trifft man erst mal am 22. März auswärts. Nach Assenheim kommen die Sauerländer dann am 28. Juni.

Hier der unverbindliche, vorläufigen Bundesligaspielplan der Rhein-Main Patriots für die Saison 2014:

Samstag, 01.03.2014 17:30 Uhr Rhein-Main Patriots – IHC Atting
Samstag, 08.03.2014 18:30 Uhr Bissendorfer Panther – Rhein-Main Patriots
Samstag, 15.03.2014 19:00 Uhr Rhein-Main Patriots – Rockets Essen
Samstag, 22.03.2014 19:00 Uhr Samurai Iserlohn – Rhein-Main Patriots
Samstag, 29.03.2014 19:00 Uhr Rhein-Main Patriots – Crefelder SC
Samstag, 12.04.2014 18:00 Uhr Highlander Lüdenscheid – Rhein-Main Patriots
Sonntag, 13.04.2014 16:30 Uhr Crefelder SC – Rhein-Main Patriots
Donnerstag, 01.05.2014 17:30 Uhr Rhein-Main Patriots – Duisburg Ducks
Samstag, 03.05.2014 17:00 Uhr Crash Eagles Kaarst – Rhein-Main Patriots
Sonntag, 04.05.2014 17:00 Uhr Uedesheim Chiefs – Rhein-Main Patriots
Samstag, 10.05.2014 19:00 Uhr Rhein-Main Patriots – Highlander Lüdenscheid
Samstag, 17.05.2014 19:00 Uhr Rhein-Main Patriots – Bissendorfer Panther
Samstag, 24.05.2014 18:00 Uhr HC Köln-West Rheinos – Rhein-Main Patriots
Sonntag, 15.06.2014 16:30 Uhr Rhein-Main Patriots – TV Augsburg
Samstag, 28.06.2014 19:00 Uhr Rhein-Main Patriots – Samurai Iserlohn
Samstag, 12.07.2014 18:00 Uhr TV Augsburg – Rhein-Main Patriots
Sonntag, 13.07.2014 14:00 Uhr IHC Atting – Rhein-Main Patriots
Samstag, 19.07.2014 19:00 Uhr Rhein-Main Patriots – Uedesheim Chiefs
Samstag, 26.07.2014 19:00 Uhr Duisburg Ducks – Rhein-Main Patriots
Freitag, 22.08.2014 20:30 Uhr Rhein-Main Patriots – HC Köln-West Rheinos
Samstag, 06.09.2014 18:00 Uhr Essen Rockets – Rhein-Main Patriots
Samstag, 20.09.2014 18:00 IVA Rhein-Main Patriots – Crash Eagles Kaarst