Vorentscheidendes Spiel für die Skating Bears

Vorentscheidendes Spiel für die Skating Bears Vorentscheidendes Spiel für die Skating Bears
Lesedauer: ca. 1 Minute

Den fünften Qualifikationsplatz belegen derzeit die Esseer. Nach dem überraschenden Europapokalsieg der Rockets in eigener Halle schwimmen die Essener auf einer Erfolgswelle, holten aus den letzten vier Spielen sieben Punkte. Die Bears hingegen holten nur vier Punkte aus den letzten vier Spielen, zeigten dabei hervorragende Leistung in Ahaus und Berlin und zu Hause gegen die Bissendorfer Panther. Lediglich im Spiel bei den Samurai Iserlohn stimmte im Defensivverhalten der Bears so einiges nicht.

Eine besondere Motivation ihrer Spieler werden die Trainer Harald Holthausen und Brandon Bernhardt vor dem Spiel am Sonntag um 19.15 Uhr nicht benötigen. Alle Spieler wollen die direkte Qualifikation und die Play-offs und sind heiß auf die Rockets. Aufstellungsprobleme gibt es nicht, da alle Spieler fit sind. Entscheidend wird sein, wie die Chancen genutzt werden. Mit von der Partie beim Crefelder SC sein wird auch der frisch gebackene Europameister mit der deutschen Nationalmannschaft, Dennis Holthausen. Der Verteidiger erzielte beim Turnier in Österreich zwei Tore und gab den Pass zur Wende im Finale Deutschland gegen Großbritannien, welches Deutschland nach 0:2-Rückstand mit 8:5 gewann.