Vorbereitungsspiele stehenRhein-Main Patriots

Vorbereitungsspiele stehenVorbereitungsspiele stehen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Trockentraining will man die Grundlage für eine erfolgreiche Saison legen. Dabei trainiert das Team je drei Mal pro Woche. Eine Einheit bestreitet das Team zudem unter der Leitung von Guido Joos im Fitmax Friedberg.

Die Vorbereitungsspiele sind ebenfalls fix. Bereits am 8. Februar reisen die Bundesligaspieler um Trainer Patric Pfannmüller zum ersten Test nach Düsseldorf. Dort trifft man auf den Vizemeister der 2. Bundesliga Süd. Spielbeginn ist 15 Uhr. Nur eine Woche später steht das erste Heimspiel im Jahr 2014 auf dem Plan. Zu Gast ist im Rahmen des Vorbereitungstrainingslagers in Assenheim das Team der Heilbronn Dragons (2. Bundesliga Süd). Spielbeginn ist 14.30 Uhr. Am 22. Februar spielt man auswärts in Freiburg (2. Bundesliga Süd), bevor ein Tag später am 23. Februar um 16 Uhr ein Spitzenteam und Aufstiegskandidat aus der 2. Bundesliga Nord mit den Sauerland Steel Bulls in Assenheim zu Gast ist.

Der Bundesligastart steigt dann am 1. März zu Hause gegen den Aufsteiger IHC Atting. Das Spiel findet aufgrund des Termins (Faschingssamstag) bereits um 17.30 Uhr statt und eröffnet zugleich die Saison der 1. Bundesliga 2014.

Die Saison 2014 wirft also seine Schatten voraus. Dauerkarten kosten 55 Euro für Erwachsene, 44 Euro für Renter und 22 Euro für Kinder im Alter von zehn bis 16 Jahren und beinhalten den Eintritt zu allen Meisterschaftsspielen der 1. Mannschaft der Rhein-Main Patriots inklusive aller Vorbereitungsspiele (außer Pokalspiele). Kinder bis neun Jahre haben freien Eintritt.

Erhältlich sind die jeweiligen Dauerkarten in der Geschäftsstelle der Rhein-Main Patriots montags von 17 bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv