Vielleicht doch noch Erstliga-Skaterhockey in Südbaden

Vielleicht doch noch Erstliga-Skaterhockey in SüdbadenVielleicht doch noch Erstliga-Skaterhockey in Südbaden
Lesedauer: ca. 1 Minute

Doch durch den Verzicht der Nordteams ging deren Relegationsplatz auf den HC Merdingen als Süd-Zweiten über. Sozusagen über das Hintertürchen könnte Merdingen doch noch aufsteigen.

„Wir haben das lange besprochen und uns alle gemeinsam für diese Möglichkeit entschieden. Es ist eine große Chance für unseren jungen Verein, die wir uns nicht entgehen lassen wollen. Außerdem hat Bernhardswald auch ein Recht darauf zu beweisen, dass sie sich sportlich qualifizieren können und nicht nur durch Verzicht anderer Teams“, so HCM-Vorsitzender Ralf Baldinger.

Die Vorzeichen sind aber klar. Bernhardswald, ohne große Mühe Meister der 2. Bundesliga Süd, ist Favorit. Das Spiel in Merdingen endete 5:5, in Bayern setzten sich die „Waldis“ mit 4:1 durch.

Das Hinspiel findet Samstag, 15. Oktober, um 18 Uhr in Merdingen, das Rückspiel am Sonntag, 23. Oktober, um 12 Uhr in Bernhardswald statt.