Unbekannte Essener Reserve

Ducks starten gegen AhausDucks starten gegen Ahaus
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Skaterhockey-Bundesliga müssen die Duisburg Ducks zwar nicht ran, dafür aber in der ersten Runde des ISHD-Pokals. Am Sonntag, 14.30 Uhr, spielen die Enten bei der zweiten Mannschaft des ESC Moskitos Essen, die in der Regionalliga beheimatet ist.

„Keine Ahnung”, sagt Ducks-Trainer Ulf Steeger, „ich weiß nichts über diese Mannschaft.” Keine Aufstellung, nichts über die Spielstärle. „Die haben ja auch noch kein Ligaspiel bestritten.” Doch ob Blindflug oder nicht: Gegen einen Regionalligisten sollten die Enten keinerlei Probleme bekommen.

Ab der nächsten Woche, wenn es wieder um Punkte geht, ist auch Martin Schymainski wieder dabei. Der gebürtige Duisbugrer spielte in der abgelaufenen Eishockey-Saison für die Iserlohn Rooster und wird den Sommer wie auch zuletzt bei den Ducks überbrücken. Fraglich ist allerdings, ob auch Stephan Kreuzmann das gleich tun wird. Doch spielt er mit den Dresdner Eislöwen in den Play-downs der 2. Eishockey-Bundesliga – und muss wohl recht früh bei seinem neuen Eishockeyverein ins Training einsteigen. Das dürfte dann der REV Bremerhaven sein. (the)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv