Typisierungsaktion brachte viele neue SpenderBreisgau Beasts

Lesedauer: ca. 1 Minute

Und im Rahmen des Abschiedsspiels des Freiburger Torhüters Dirk Müller kamen für die beteiligten Stiftungen weit über 1000 Euro an Spenden zusammen. Rund 300 Zuschauer sahen dann auch das Spiel zweier Auswahlmannschaften in dem insgesamt 22 Tore fielen, in dem das Team „Mülli and Friends“ die „Beasts-Allstars“ mit 14:8 besiegte. Dominik Hägele aus Schwabmünchen war es dann vorbehalten, in einem unterhaltsamen Match den letzten Treffer im Gehäuse des 33-jährigen Müller unterzubringen.

Bei der obligatorischen Verabschiedung nach dem Spiel flossen dann nicht nur bei ihm ein paar Tränen. „Wir haben heute was ganz Tolles auf die Beine gestellt. Die erhofften 50 Stammzellenspender haben wir erreicht, und die Stefan-Morsch-Stiftung war sehr zufrieden mit der Aktion, darauf bin ich sehr stolz“, so der jetzige Coach der Zweitligamannschaft der Beasts.