Tage der Entscheidung für die Crash Eagles KaarstAdler wollen Klassenerhalt klarmachen

Tage der Entscheidung für die Crash Eagles KaarstTage der Entscheidung für die Crash Eagles Kaarst
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits vier Spieltage vor Saisonende können die Crash Eagles Kaarst den Klassenerhalt auch rein rechnerisch unter Dach und Fach bringen. Dazu bieten sich am Wochenende gleich zwei Möglichkeiten. Insgesamt drei Punkte aus dem Heimspiel gegen die Rhein-Main Patriots am Samstag und der Auswärtspartie bei den Duisburg Ducks tags darauf reichen aus, um das gesteckte Saisonziel zu erreichen.

Doch dass dieses Vorhaben alles andere als einfach wird, zeigt die aktuelle Tabellenkonstellation. Zwar sind die Rhein-Main Patriots Tabellenvorletzter, scheinen aber zu alter Stärke zurück gefunden haben und könnten mit einem Sieg an den Uedesheim Chiefs vorbei ziehen und die Abstiegsränge verlassen. Mehr Motivation geht nicht. Da kommt es den Eagles vielleicht zu Gute, dass mit Pierre Wex der zweitbeste Scorer der Gäste durch seine Sperre nicht mit ins Geschehen eingreifen darf. Kaarst hingegen schöpft aus dem Vollen. Lediglich hinter Kapitän Gabriel Hildebrandt steht noch ein Fragezeichen.

Am Sonntag hingegen sind die Rollen klar verteilt. Die Ducks sind aktuell Tabellenzweiter und wollen natürlich ihr Heimrecht für die Play-offs verteidigen. Allerdings ist den Crash Eagles Kaarst auch bewusst, dass bei einem Sechs-Punkte-Wochenende die Play-offs wieder zum Greifen nahe sind.