Summer-Cup 2013 bei den Rams Düsseldorf Rams

Summer-Cup 2013 bei den Rams Summer-Cup 2013 bei den Rams
Lesedauer: ca. 1 Minute

31 Mannschaften aus Deutschland, Niederlande, Schweiz und Dänemark treffen in fünf verschiedenen Altersklassen aufeinander – Herren, Alte Herren, Damen, Schüler, Bambini. Die insgesamt 89 Spielbegegnungen mit rund 450 aktiven Sportlern versprechen rund 27 Stunden Rollsport auf höchstem Niveau.

Nicht nur das hohe sportliche Niveau der Herren- und Damenmannschaften lockt Jahr für Jahr viele Hundert Gäste zum Turnier nach Niederheid. Immerhin ist die Damen-Mannschaft der Rams seit 2009 ununterbrochen Gewinner des Summer-Cups. Vor allem die Nachwuchsmannschaften Schüler (U13) und Bambini (U10) sind jedes Jahr mit vollem Eifer bei der Sache. Als Ergebnis der guten Nachwuchsarbeit werden viele Nachwuchsspieler in ein paar Jahren in der ersten Mannschaft auflaufen und dann um den in ganz Europa begehrten Pokal des Summer-Cups kämpfen.

Nicht nur beim Summer-Cup sind die Kleinsten willkommen. Die Rams bieten an Sonntagen, jeweils von 13 bis 15 Uhr für Kinder ab vier Jahren eine Inline-Laufschule an. In der Dreifachsporthalle Sportpark-Niederheid können sie die ersten Schritte auf Rollen wagen und gleichzeitig die Sportart Skaterhockey kennenlernen.

Für die Besucher des Summer-Cups halten die Rams ein buntes Rahmenprogramm mit viel Musik bereit, dazu ein Spielmobil und eine Hüpfburg für die jüngeren Gäste. Für Speis und Trank ist natürlich ebenfalls gesorgt.

Weitere Informationen stehen auf: www.iscd-rams.de oder auf: www.facebook.com/pages/RAMS-Summer-Cup-2013 bereit.