Spielende in der 23. Minute

Spielende in der 23. MinuteSpielende in der 23. Minute
Lesedauer: ca. 1 Minute

Klingt ungewöhnlich für einen Hallensportart, aber in der Spielstätte herrschte eine derart hohe Luftfeuchtigkeit, „dass die Spieler einfach keinen Grip mehr hatten und dauernd weggerutscht sind“, sagte Ducks-Coach Stephan Weichelt. „Wir sind mitten in der Schlussphase der Hauptrunde, die Play-offs stehen danach an und auch die Europameisterschaft steht vor der Tür. Da hat es keinen Sinn gemacht, Verletzungen zu riskieren“, so Weichelt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Patrick Schmitz hatte Duisburg in Führung gebracht; Tim Linke glich danach für Iserlohn aus.