Skating Bears richten Europameisterschaft der Junioren ausTurnier beim Crefelder SC

Die deutsche U19-Nationalmannschaft. (Foto: ISHD)Die deutsche U19-Nationalmannschaft. (Foto: ISHD)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Deutschland ist aktueller Europameister der letzten vier Jahre und konnte den Titel seit 1997 insgesamt 16 Mal gewinnen. Deutschland ist mit der Schweiz Favorit auf den Europameister-Titel. Das deutsche Team wird von Niklas Kleindienst von den Skating Bears als Kapitän angeführt. Trainiert wird die Nationalmannschaft von den Bears-Herren-Spielern Jens Meinhardt und Goalie René Hippler. Das Turnier beginnt um 9 Uhr am Samstag mit dem Eröffnungsspiel Großbritannien gegen Deutschland, es folgt Schweiz gegen Österreich. Die weiteren Spiele Deutschlands sind um 12.40 Uhr gegen die Schweiz, um 15.15 Uhr gegen Österreich und um 16.45 Uhr das Rückspiel gegen Großbritannien. Am Sonntag folgen die Rückspiele gegen die Schweiz (9 Uhr) und gegen Österreich (12.40 Uhr). Danach spielt der Dritte gegen den Vierten (14.10 Uhr) der Abschlusstabelle. Das Finale steigt dann voraussichtlich um 16 Uhr. Krefelds Oberbürgermeister Frank Meyer wird im Anschluss an das Finale die Siegerehrung durchführen.

Torhüter:

Schmieta, Caroline (Bissendorfer Panther) / Köhler, Lennart (Commanders Velbert) / Grundhöfer, Janis (Red Devils Berlin) / Onckels, Hannah (Crefelder SC)

Verteidiger:

Jentsch, Lucas (Red Devils Berlin) / Flemming, Dean (Red Devils Berlin) / Scheuß, Alexander (Crefelder SC)  / Robach, Vincent (Crefelder SC) / Petau, Patrick (Crash Eagles Kaarst) / Schmitten, Brijaan (Highlander Lüdenscheid) / Lachmann, Janis (IVA Rhein-Main-Patriots) / Tackmann, Eric (Rostocker Nasenbären).

Stürmer:

Otten, Lennart (Crash Eagles Kaarst) / Wolff, Tim-Niklas (Crash Eagles Kaarst) / Kleindienst, Niklas (Crefelder SC) /Kammen, René (Crefelder SC) / Nachtwey, Raphael (Miners Oberhausen) / Reckert, Jean-Lennert (Bissendorfer Panther) / Otte, Jan-Luca (Samurai Iserlohn) / Klein, Tom (Düsseldorf Rams).