Skating Bears können Play-off-Halbfinale klarmachenZweites Spiel gegen Velbert

Skating Bears können Play-off-Halbfinale klarmachenSkating Bears können Play-off-Halbfinale klarmachen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Skating Bears vom Crefelder SC spielen am Sonntagabend ab 19 Uhr in der Horkesgath-Arena das zweite Play-off-Viertelfinalspiel der 2. Skaterhockey-Bundesliga gegen die Commanders Velbert und können dann in der Best-of-Three-Serie bereits den Halbfinaleinzug klarmachen. Die Bears überrannten am Sonntag die Commanders in eigener Halle mit 13:4. Die Commanders, die sich selbst als offensivstark bezeichnen, wollten den Bears auch mit körperlicher Präsenz Paroli bieten, was bis auf einen verletzten Krefelder Spieler aber nicht gelang. Nun wollen sie Revanche für die Heimniederlage, wollen die Bears in eigener Halle besiegen. Die Bears sollten also gewarnt sein und die Gäste aus Velbert nicht unterschätzen. Ob die Bears in Bestbesetzung antreten können, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.