Skating Bears kämpfen um HalbfinaleinzugDrittes Spiel gegen Oberhausen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Spiel unterlagen die Bären bei den Miners Oberhausen knapp mit 4:5. Am vergangenen Sonntag besiegten sie die stark ersatzgeschwächten Miners locker mit 16:5. So leicht wird es am Samstag jedoch nicht, dann sind die Eishockeyspieler im Miners-Team wieder dabei. Die Bears werden hingegen stark ersatzgeschwächt in Oberhausen antreten. Den Trainern Fabian Peelen und Roman Tellers werden dann Jannik Jost, Jannik Kleindienst, Sebastian Müller, Wasja Steinborn und Gerrit Ackers fehlen.

Zuvor kämpft die CSC-Jugend ebenfalls in Oberhausen um den Einzug ins Finale um die NRW-Meisterschaft. Im ersten Spiel konnten die Skating Bears die Miners klar mit 8:3 bezwingen. Auch die Junioren der Skating Bears spielen am Samstag in Oberhausen. Hier ist es jedoch das erste Halbfinalspiel der Best-of-Three-Serie.

10:5-Erfolg gegen den HC Köln-West
Crash Eagles Kaarst erzwingen drittes Finalspiel

​Die Crash Eagles Kaarst besiegen den HC Köln-West in der Play-off-Finalserie der Skaterhockey-Bundesliga mit 10:5 (1:1, 7:1, 2:3) und erzwingen drittes und entschei...

Adler brauchen den Ausgleich
Zweites Finalspiel um die Deutsche Meisterschaft in Kaarst

​Nicht zum ersten Male stehen die Crash Eagles Kaarst mit dem Rücken zur Wand in dieser Saison. Gegen den HC Köln-West muss unbedingt ein Sieg her, wenn die Play-off...

Kai Esser entscheidet Partie 31 Sekunden vor Schluss
Crash Eagles Kaarst unterliegen Köln im ersten Finale

​31 Sekunden waren noch zu spielen, als Kai Esser das entscheidende 6:5 erzielte – letztlich gewann der HC Köln-West mit 7:5 im ersten Spiel des Play-off-Finals der ...

Schüler spielen ebenfalls um den Titel
Crash Eagles Kaarst starten in die Finalserie gegen Köln

​Es knubbelt sich am kommenden Wochenende. Die Schüler der Crash Eagles Kaarst spielen in Velbert um den Titel und die Herren am Sonntag beim HC Köln-West im ersten ...

13:3-Erfolg gegen Rockets Essen vor über 600 Zuschauern
Crash Eagles Kaarst zum dritten Male in Folge im Finale

​„Unfassbar“, fasste Dieter Tischer, Ehrenpräsident der Crash Eagles Kaarst die 60 Minuten zusammen, an deren Ende ein 13:3-Erfolg des Deutschen Meisters gegen die R...