Skating Bears haben die Rhein-Main Patriots zu Gast

Skating Bears haben die Rhein-Main Patriots zu GastSkating Bears haben die Rhein-Main Patriots zu Gast
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Teams sind mit vier Punkten Tabellennachbarn. Während die Skating Bears mit zwei Siegen und drei Niederlagen in die Saison gestartet sind, haben die Patriots bislang zwei Siege und zwei Unentschieden verbucht. Die Skating Bears und Patriots haben in der Saisonvorbereitung bereits die Schläger gekreuzt. Beim Turnier in Duisburg besiegten die Bären die Hessen mit 4:1. Dass dies kein gutes Omen ist, mussten die Bears in den bisherigen Saisonspielen erfahren. Gegen alle Teams, Kaarst und Köln, gegen die in der Vorbereitung gewonnen wurde, blieb man in den  Ligaspielen ohne Punkte. Die Bears sollten also gewarnt sein, die Gäste nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Assenheim unterlag in Duisburg und deutlich in Augsburg und siegte in beiden bisherigen Heimspielen gegen Lüdenscheid und Essen, wie auch die Skating Bears. Es ist daher ein ausgeglichenes, spannendes Spiel zu erwarten. Brandon Bernhardt und Harald Holthausen können bisher auf den vollständigen Kader zurückgreifen.