Skating Bears erwarten die Düsseldorf RamsHeimspiel des Crefelder SC am Samstag

Crefeld scCrefeld sc
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem 11:8-Heimsieg gegen Duisburg haben die Skating Bears den zweiten Tabellenplatz hinter den Rockets Essen errungen und wollen nun gegen das Schlusslicht der Bundesliga, die Düsseldorf Rams, nachlegen. Die rote Laterne hat in den letzten Wochen jedoch nicht ganz so viel Aussagekraft, wie im bisherigen Saisonverlauf, denn die Rams haben die letzten beiden Spielen in Duisburg (7:6) und gegen die Highlander Lüdenscheid (13:7) gewonnen und stemmen sich nun massiv gegen den Abstieg. Die Bears sollten daher gewarnt sein, obwohl sie gerade einen sehr guten Lauf haben. Bei den Bears werden mindestens zwei Stürmer mit Maximilian Bleyer und Niklas Kleindienst und mit Jannik Jost ein Verteidiger fehlen. Dennoch sollte das Team stark genug sein, diese Ausfälle zu kompensieren.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅