Skating Bears am Wochenende in Köln und Kaarst unterwegsCSC muss gleich zweimal ran

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei muss das Trainerduo des Crefelder SC, Fabian Peelen und Roman Tellers. am gesamten Wochenende auf Jannik und Niklas Kleindienst sowie Christian Schlesiger verzichten. Am Samstag in Köln fehlt zudem Jan Lankes und am Sonntag bei den Crash Eagles Jannik Jost. „Köln und Kaarst sind aktuell unsere stärksten Konkurrenten“, so Fabian Peelen, „beide haben wie wir erst zwei Niederlagen nach regulärer Spielzeit. Beide Mannschaften spielen diese Saison wieder um die Meisterschaft“.  „Es werden zwei extrem schwere und wichtige Auswärtsspiele für uns“, so Fabian Peelen weiter, „das sind jeweils Sechs-Punkte-Spiele.“ Bange machen sich die Trainer und das Team vor diesen Aufgaben  dennoch nicht. „Wir wollen die maximale Punkteausbeute“, geben sich die Skating Bears optimistisch.