Saisonvorbereitung erfolgreich abgeschlossen – Turniersieg in DuisburgCrash Eagles Kaarst

Saisonvorbereitung erfolgreich abgeschlossen – Turniersieg in DuisburgSaisonvorbereitung erfolgreich abgeschlossen – Turniersieg in Duisburg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur mit einem Rumpfkader nach Duisburg gereist brauchte es seine Zeit, bis die Eagles sich in dem mit überwiegend Zweitligisten gespickten Teilnehmerfeld  zurechtfanden. Folgerichtig ging das erste Gruppenspiel gegen die Bockumer Bulldogs mit 2:4 verloren. Somit standen die Eagles im zweiten und letzten Gruppenspiel gegen die Drittvertretung der Ducks bereits mit dem Rücken zur Wand. Ein Sieg musste her, um noch ins Halbfinale einziehen zu können. Obwohl deutlich überlegen mühten sich die Kaarster zu einem 1:0-Sieg gegen die defensiv eingestellten Duisburger. Das Tor fiel erst kurz vor Schluss.

Im Halbfinale wartete der Tabellenführer der anderen Spielgruppe, die Zweitvertretung der Gastgeber. Erneut zeigten die Eagles eine Leistungssteigerung. Schnell erarbeitete man sich eine 3:0 Führung, die in der Folgezeit verwaltet wurde. Mit einem 5:2 sicherte man sich schließlich den Finaleinzug. Hier kam es zum erneuten Kräfte messen mit den Bockumer Bulldogs, denen man schon in der Gruppenphase  begegnet war. Doch diesmal spielten die Kaarster taktisch diszipliniert und agierten aus einer kontrollierten Defensive heraus. Die Angriffe wurden zügig und präzise vorgetragen. Nach einer 2:0 Führung zur Halbzeit stellten die Bulldogs zu Beginn der zweiten Hälfte im Powerplay den Anschlusstreffer her. Doch Kaarst hatte die passende Antwort parat. Auf die 3:1-Führung konnte Bockum noch mit dem erneuten Anschlusstreffer reagieren, doch die Eagles spielten die restliche Zeit abgeklärt herunter und besiegelten mit dem Tor zum 4:2 kurz vor Schluss endgültig den Turniersieg. Stürmer Pascal Mackenstein wurde anschließend verdientermaßen ins All-Star-Team gewählt.

Die Vorbereitung ist nun abgeschlossen. Am kommenden Samstag starten die Eagles endlich in die Erstligasaison. Gegner ist kein geringerer als der amtierende deutsche Meister, die Samurai Iserlohn. Die Eagles scheinen für den Kampf gewappnet. Spielbeginn ist am Samstag, 15. März, um 18.15 Uhr in der Stadtparkhalle Kaarst.