Rostock testet gegen Berlin

Da war mehr drinDa war mehr drin
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag treffen die Rostocker Nasenbären, Neuling in der Skaterhockey-Bundesliga, um 19 Uhr in einem Testspiel auf den Zweitligisten Berlin Buffalos. Die Aufsteiger aus der Regionalliga in die 2. Bundesliga-Nord, die erstmals seit Jahren auf eine nahezu optimale Saison-Vorbereitung mit jeder Menge Inline-Training zurückblicken können, stellten ihre gute Frühform bereits beim Oster-Turnier um den „Ostsee-Pokal“ unter Beweis, in dem die Hauptstädter am Ende noch vor den Nasenbären auf Platz 2 landeten.