Rheinos vor Doppelspieltag

Souveräner Auftaktsieg im „Chiefs Garden“Souveräner Auftaktsieg im „Chiefs Garden“
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem überzeugenden Saisonstart, den die Mannen um Trainer Victor Martinez mit 13:1 gegen die Uedesheim Chiefs für sich entscheiden konnten, steht am kommenden Wochenende ein Doppelspieltag für den HC Köln-West in der Skaterhockey-Bundesliga an.

Am Samstag werden die Rheinländer bei den Crash Eagles Kaarst gastieren. Eröffnungsbully gegen den ehemaligen Nordligisten ist um 17 Uhr. Nachdem die Crash Eagles im letzten Jahr in der Nordstaffel Platz fünf belegten und mit einem relativ großen Abstand zu Essen die Play-offs verpassten, sind sie dieses Jahr in der Südliga bestrebt, sich einen Platz unter den ersten Vier zu erkämpfen. „Wir kennen Kaarst noch sehr gut aus der Vergangenheit. Es waren immer sehr kampfbetonte Spiele. Beim Vorbereitungsturnier in Duisburg haben sie etablierte Größen wie Augsburg und Düsseldorf geschlagen und sind verdient Dritter geworden. Wir müssen konzentriert und effektiv unser eigenes Spiel durchsetzen und dürfen uns nicht auf den gezeigten Leistungen gegen Uedesheim ausruhen“, so Trainer Martinez.

Die Freiburg Beasts sind der zweite Gegner, der sich in der Domstadt mit den Rheinos messen wird (Erstes Bully 15 Uhr). Als Aufsteiger in die letzte Saison gestartet, haben die Freiburger mit Platz 5 und dem Einzug in Pokalhalbfinale eine ordentliche Saisonbilanz vorzuweisen. Auch sie bestreiten zwei Spiele am Wochenende und treten am Samstag bereits gegen Düsseldorf an. Mannschaftskapitän Merkel macht deutlich worauf es am Sonntag ankommt: „Wichtig ist, dass wir von Anfang an das Tempo hochhalten und die Zweikämpfe annehmen. Gegen uns wird jeder Gegner einen Schritt mehr machen. Wir dürfen uns deshalb nicht auf dem erreichten ausruhen.“ Für beide Spiele wird Trainer Martinez auf den kompletten Kader zurückgreifen können.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV