Rheinos empfangen die Rockets EssenHC Köln-West

Rheinos empfangen die Rockets EssenRheinos empfangen die Rockets Essen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Europapokalgewinner von 2012 ist derzeit Tabellenneunter und liegt hinter den eigenen Erwartungen zurück. „Wir gehen davon aus, dass sich die Essener nicht verstecken und auch nach vorne spielen werden. Sie benötigen die Punkte für die Play-offs“, so Trainer Martinez. Zuletzt gab es für die Essener eine 2:6-Niederlage bei den Highlandern Lüdenscheid. Dass sie dennoch eine starke Mannschaft besitzen, konnten die Essener in dieser Saison zumindest bei dem Heimsieg gegen den Deutschen Meister Augsburg beweisen. Kapitän David Weisheit zeigt sich jedoch zuversichtlich, dass ein Heimsieg eingefahren werden kann: „Wir müssen wieder von Anfang an Druck entwickeln. Die Leistung aus dem Pokalspiel wird zu wenig sein. Allerdings bin ich fest davon überzeugt, dass wir wieder anders auftreten werden und es für die Zuschauer am Samstag ein besseres Spiel werden wird.“

Um den vierten Heimsieg in Folge einzufahren, steht bis auf Routinier Hans-Hermann Merkel der komplette Kader zur Verfügung. Erstes Bully in der Großsportanlage Bocklemünd ist am kommenden Samstag um 19 Uhr.