Rhein-Main Patriots starten gegen AttingSaisonauftakt in das Jubiläumsjahr

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem Team aus Atting ist gleich zum Start der Hauptrunde ein Topfavorit Gast in der Assenheimer Inlinehalle. In der vergangenen Saison schlossen die Wölfe als Tabellenzweiter in der 2. Bundesliga Süd ab und scheiterten in den Play-offs nur knapp am Einzug ins Halbfinale. Auch die beiden Spiele gegen die Patriots im vergangenen Jahr gingen zu Gunsten der Bayern aus.

Doch davon lassen sich die Niddataler nicht beeindrucken und wollen am Samstag alles daran setzen, einen guten Start in die neue Saison zu erspielen. „Uns fehlen zwar noch einige Jungs, aber das wird unseren Gegnern auch so gehen“, so Trainer Mathias Becker. „Trotzdem werden wir am Samstag ein gutes Team auf dem Platz stehen haben. Als Mannschaft, die zusammenhält, können wir dieses Spiel gewinnen und am Ende der Saison auch die Play-offs im Auge haben.“

Im Anschluss an die Bundesliga-Begegnung findet im Vereinsbistro „Pat's“ zum Auftakt der Jubiläumssaison eine Players Party mit DJ Trumpp statt, der den Zuschauern bereits während des Spiels einheizen wird. Zu der Feier sind alle Besucher eingeladen.