"Rest-Ducks" hatten keine Probleme

Ducks starten gegen AhausDucks starten gegen Ahaus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine Überraschung ist das nicht. Trotz etlicher Ausfälle auf Seiten der Enten stellten die Mendener Mambas die Duisburg Ducks in der Skaterhockey-Bundesliga vor keinerlei Probleme. Der Tabellenführer besiegte den Tabellenletzten mit 11:1 (6:1, 4:0, 1:0). Die Sache war schnell gegessen. Bereits nach dem ersten Wechsel – also nach 1:48 Minute – stand es 2:0. Dem Anschlusstreffer der Sauerländer ließen die Duisburger gleich das 3:1 folgen. „Bereits zu diesem Zeitpunkt stand unser Sieg fest”, sagte Trainer Ulf Steeger.

Mit Sebastian Schneider, Mario Säs, Raphael Hildebrandt, Gordon Kindler, Meikel Thürmann und Martin Schymainski fielen gleich sechs Spieler auf Duisburger Seite aus. Pech hatte ein Mendener Spieler, die sich bei einem faoren Check vom Dominik Müller einen Nasenbeinbruch zuzog. Die meisten Treffer gingen auf das Konto von Manuel Ningel. „Er hat sich von der Gebirtstagsfeier seiner Freundin losgeeist und vier Tore geschossen”, so Steeger. Am Donnerstag geht es bereits im Pokal mit dem Auswärtsspiel gegen Samurai Iserlohn II weiter.

Tore: Manuel Ningel (4), Markus Bak (2), Jan Bedrna, Patrick Schmitz,

Dominik Müller, Sascha Wilson, Kevin Wilson. (the)

10:5-Erfolg gegen den HC Köln-West
Crash Eagles Kaarst erzwingen drittes Finalspiel

​Die Crash Eagles Kaarst besiegen den HC Köln-West in der Play-off-Finalserie der Skaterhockey-Bundesliga mit 10:5 (1:1, 7:1, 2:3) und erzwingen drittes und entschei...

Adler brauchen den Ausgleich
Zweites Finalspiel um die Deutsche Meisterschaft in Kaarst

​Nicht zum ersten Male stehen die Crash Eagles Kaarst mit dem Rücken zur Wand in dieser Saison. Gegen den HC Köln-West muss unbedingt ein Sieg her, wenn die Play-off...

Kai Esser entscheidet Partie 31 Sekunden vor Schluss
Crash Eagles Kaarst unterliegen Köln im ersten Finale

​31 Sekunden waren noch zu spielen, als Kai Esser das entscheidende 6:5 erzielte – letztlich gewann der HC Köln-West mit 7:5 im ersten Spiel des Play-off-Finals der ...

Schüler spielen ebenfalls um den Titel
Crash Eagles Kaarst starten in die Finalserie gegen Köln

​Es knubbelt sich am kommenden Wochenende. Die Schüler der Crash Eagles Kaarst spielen in Velbert um den Titel und die Herren am Sonntag beim HC Köln-West im ersten ...

13:3-Erfolg gegen Rockets Essen vor über 600 Zuschauern
Crash Eagles Kaarst zum dritten Male in Folge im Finale

​„Unfassbar“, fasste Dieter Tischer, Ehrenpräsident der Crash Eagles Kaarst die 60 Minuten zusammen, an deren Ende ein 13:3-Erfolg des Deutschen Meisters gegen die R...